Bei der Expo 2020 in Dubai sind zahlreiche Länder mit Pavillons vertreten, es gibt auch drei Themen Pavillons, in denen das internationale Publikum mit global wichtigen Themen vertraut gemacht werden soll.

Wir wollen euch hier den Sustainability Pavillon vorstellen, der von Grimshaw Architects, welche in Europa, den USA, in Australien und Dubai mit Büros vertreten sind, erbaut wurde. Inspiration für ihr Design fanden Grimshaw Architects in der Natur und in natürlichen Prozessen. Mit dem Pavillon will man Bewusstsein schaffen und Einstellungen zu Themen wie Klimawandel, Umweltverschmutzung und soziale Ungleichheit verändern.

Wer den Pavillon betritt, findet sich in einer Welt wieder, die einem einerseits Schönheit und Wunder der Natur nahebringen, andererseits aktuelle Umweltproblem und die Dringlichkeit diese zu lösen unterstreicht. Im Sustainability Pavillon kann man durch ein arabisches Wadi spazieren, welches einst Heimat für Geparden und Elefanten war. Man kann sich mit Tiefseefischen vertraut machen und sehen, wie diese durch Plastikmüll bedroht sind. Auch ein Spaziergang durch das Wurzelsystem eines Waldes ist möglich, hier wird einem vor Augen geführt, wie dieses Wurzelsystem durch jeden einzelnen Schritt beeinflusst wird. Im Laboratory of Future Values schließlich werden Lösungen für diverse Umweltprobleme präsentiert.

Wie eingangs erwähnt, zog man beim Design des Sustainability Pavillons Inspiration aus der Natur und aus natürlichen Prozessen. Einer dieser Prozesse ist die Photosynthese, der Pavillon kann Energie aus Sonnenlicht speichern und Wasser aus der Luftfeuchtigkeit der Atmosphäre filtern. Rund 4 Gigawattstunden Elektrizität soll das Bauwerk jährlich über seine Solarpaneele generieren und bis zu 22.000 Liter Wasser pro Tag aus der Atmosphäre filtern. Außerdem wird das Abwasser recycelt. Durch diese Maßnahmen sollen sowohl Net Zero Energie und Net Zero Waste Status erreicht werden. Nach der Expo soll der Pavillon stehen bleiben und als permanentes Museum dienen.

Natürlich gibt es auch noch viele andere interessante Pavillons zu sehen, auch Österreich ist mit einem eigenen Pavillon vertreten. Das Thema im Österreich Pavillon lautet ‚Every Good Idea Begins with the Right Question’, doch dazu in einem anderen Artikel mehr.


Mehr zu Architektur

Wir berichten über architektonische Fortschritte, unterschiedliche Baumaterialien und Entwicklungen in Richtung umweltfreundlicher Bauweisen. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Bild: Grimshaw.global