Veganer verzichten auf alle Produkte, die in Zusammenhang mit Tieren stehen, von Essen bis Kleidung. Veganer lehnen es ab, Fleisch und andere tierische Produkte wie Eier, Milch und sogar Honig…

Veganer verzichten auf alle Produkte, die in Zusammenhang mit Tieren stehen, von Essen bis Kleidung.

Veganer lehnen es ab, Fleisch und andere tierische Produkte wie Eier, Milch und sogar Honig zu sich zu nehmen. Warum kein Honig? Der Blütennektar wird von Bienen gesammelt und wird durch Enzyme im Magen der Biene erst zu Honig. Wer ihn isst, verspeist also auch Eiweißreste der Bienen.

Die Lebenseinstellung der Veganer geht aber über die Ernährung hinaus: Sie achten auch bei Kleidung, Kosmetika, Medikamenten, Kleber, Farben, Waschmittel und anderen alltäglichen Gebrauchsgegenständen darauf, dass die Produktion frei vonTieren und Tierversuchen war. Strenge Veganer besuchen darüber hinaus keine Zoos oder Tierausstellungen und halten auch selbst keine Tiere.

Der Veganismus entstand im Jahr 1944, als der Engländer Donald Watson sich von der englischen Vegeatrian Society abspaltete und die Vegan Society gründete. Veganismus ist meistens ethisch motiviert und mit dem Thema Tierrechte verknüpft. Es gibt aber auch Veganer, die eine gänzlich pflanzliche Ernährung für ökologisch sinnvoller und/oder gesünder halten.

Der Durchschnittsbürger mag sich fragen: Was essen Veganer überhaupt, wenn sie doch auf Fleisch, Milch, Eier und allen damit verbundenen Lebensmittel und Speisen verzichten? Mit dem Ersatz von Fleisch halten es die Veganer wie viele Vegetarier: Sie essen stattdessen Soja, Tofu, Austernpilze und Avocados. Kuhmilch ersetzen sie durch Sojamilch, auch die Alternativen Kokosmilch, Reismilch oder Mandelmilch finden sich auf ihren Speiseplänen.

Statt Honig wird Zuckerrübensirup, Agavensaft oder Ahornsirup verwendet, statt Eier als Bindemittel wird Sojamehl eingesetzt. Die vegane Ernährung ist aber umstritten, weil häufig zu wenige Nährstoffe aufgenommen werden und es zu Mangelerscheinungen kommen kann.

Tiere essen – Mitdiskutieren und Jonathan Safran Foers Buch gewinnen!

10 Kommentare

  1. Zitat: „Die vegane Ernährung ist aber umstritten, weil häufig zu wenige Nährstoffe aufgenommen werden und es zu Mangelerscheinungen kommen kann.“

    Bei veganer Ernährung kommt es nicht häufiger zu Mangelerscheinungen als bei omnivorer Ernährung und es stimmt nicht, dass weniger Nährstoffe aufgenommen werden, ganz im Gegenteil. Lediglich Vitamin B12 muss supplementiert werden.

  2. When you’re in a not good position and have got no cash to go out from that, you would need to receive the loans. Just because that would help you unquestionably. I get bank loan every year and feel fine just because of this.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*