Naturschönheit Lobau! Fotocredit: Energieleben Redaktion
Naturschönheit Lobau! Fotocredit: Energieleben Redaktion
Nicht unweit vom Herzen Wiens findet man traumhafte Oasen der Natur, die viel mehr als reine Naherholungsorte sind. Wer seinen Kopf etwas abschalten und neue Eindrücke gewinnen will, wird bestimmt fündig werden. Lass dich auf einen kleinen Abstecher mitnehmen!

So sehr die Bewohner Wiens ihre Stadt auch lieben, ein Ausflug ins Grüne gehört für den Großstädter einfach dazu. Ein Glück, dass man dazu nicht weit aus der Stadt herausfahren muss, sondern aus einem Pool herausragend schöner Natur wählen kann. Diese Stadtoasen laden dazu ein, die Seele baumeln zu lassen und Neues zu entdecken. Die Rede ist hier vom Lainzer Tiergarten, dem Wienerwald und der Lobau. Bestimmt jedem ein Begriff, bestechen diese Naturidyllen mit einer großen Auswahl an Aktivitäten und wunderschöner Artenvielfalt. Denn wo würde man sonst in der Stadt einem Biber über den Weg schwimmen?

 

Fotoreportage: Wiener Oasen: Lainzer Tiergarten, Fotocredits: Energieleben Redaktion

Teil 1: Lainzer Tiergarten

In einem der ältesten Tierparks in Europa kann es schon einmal sein, dass einem ein Wildschwein mit kleinen Frischlingen, unter einem 400 Jahre alten Baum, den Weg kreuzt. Die Natur wird an einigen Stellen sich selbst überlassen, was Tiere und Forscher gleichermaßen erfreut.

 

Wienerwald, Photocredits: Energieleben Redaktion

Teil 2: Wienerwald

Der Wienerwald besticht durch seine Wandelbarkeit und ist die Heimat unterschiedlichster Tier- und Pflanzenarten, weswegen er von Naturschutzgebieten durchzogen ist. Der von der UNESCO anerkannte Natursphärenpark überlässt die Natur in den Kernzonen komplett sich selbst und schafft dadurch einen durchwegs unberührten Lebensraum.

 

Teil 3: Lobau

Hier findet man die zu Beginn des Artikels versprochenen Biber! Und obwohl das eigentlich schon Argument genug für einen Ausflug sein sollte, ist das Freizeitangebot der Lobau außerordentlich: Bootfahrten, Fahrrad-Touren oder Laufen – die Anstrengung wird mit der Schönheit dieser Oase belohnt werden!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*