Mit Erdäpfeln und Äpfeln das Handy laden.

Strom aus der Steckdose zu beziehen ist viel zu einfach? Ja! Denn das geht auch umweltbewusster und mit einer Alternative.

Mittels Äpfeln und Erdäpfeln lässt sich nämlich ein Handy ebenso aufladen, wie ein Experiment beweist.

Dem Argument, dass es sich hierbei um eine Verschwendung von Lebensmitteln handelt, könnte man so entgegen treten, dass ohnehin eine große Zahl an Obst und Gemüse aussortiert wird, da sie in Formgebung nicht den Normen entsprechen. Genau diese Stücke könnte man für solche Experimente und später ebenso für einen regelmäßigen Ladevorgang heranziehen.

Wie dieses Aufladen nun genau funktioniert, erklärt folgendes Video:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*