Wo kann man mit gutem Gewissen Urlaub machen?

Wer auch im Urlaub gerne auf Nachhaltigkeit achtet und bei ausgewählter Region, Unterkunft oder Fortbewegungsart gerne etwas vorfindet, dem die Natur wichtig ist und die auch auf ihre Umwelt achten und sie respektieren, der könnte bei folgenden Reisezielen fündig werden. Wir stellen dir im Folgenden nachhaltige Urlaubsorte in Österreich vor.

Auch in den östlichen Bundesländern gibt es E-Bikes: Einige niederösterreichische Radregionen bieten spezielle E-Bike Services an.

Das Naturhotel Chesa Valisa im Kleinwalstertal setzt auf Entspannung. Das Haupthaus wurde gebaut als es ausschließlich die Rohstoffe der Natur gab, so vor allem mit Holz und Stein.

Wer hätte da lieber eine Berghütte? Im Almdorf Seinerzeit in den Kärntner Nockbergen kann man im Sommer etwa Speckschneiden, Holzhacken oder Kochen und bei Tierbeobachtungen sowie geführten Wanderungen mitmachen.

Das Salzkammergut, gelegen zwischen Alpenvorland und Kalkalpen, Voralpenseen und dem Dachstein, bietet für Radfahrende ebenso eine Vielzahl an den unterschiedlichsten Möglichkeiten. Auch hier finden sich E-Bikes ein.

Im BioParadies SalzburgerLand kann man den Urlaub ebenso genießen. Das in einer der faszinierendsten Naturlandschaften Europas. Markenzeichen: Biologische Ernährung, Aktivitäten und Unterkunft am Bauernhof oder im Hotel.

Die Umgebung am E-Bike genießen, statt mit dem Auto längere Strecken zurückzulegen? Für Radtouren mit E-Bikes eignet sich das Montafon, denn dort findet man eine umfassende Infrastruktur mit diesen Bikes vor. Ein schöner Ausflug nach Vorarlberg, bei dem auch noch Sport machen kann.

Biosphärenparks in ganz Österreich verbinden Schutz bedeutender Natur- und Kulturwerte mit der Entwicklung nachhaltiger Nutzungsweisen. In Österreichs Biosphärenparks, versucht man Tradition und ökologische Vielfalt mit Mensch und Natur zu verbinden.

Caption
Mit dem E-Bike durch Niederösterreich.
Caption
Natururlaub im Chesa Valisa: Mit ausschließlich biologisch produzierten Lebensmitteln.
Caption
Eine Berghütte in den Nockbergen.
Caption
Auch das Salzkammergut zeigt sich als E-Bike freundlich.
Caption
Im Bioparadies Salzburg.
Caption
Im Monatafon freut man sich über E-Bike Fahrende.
Caption
In den Biosphärenparks lernt man mehr über Natur- und Kulturwerte.

  

  

Mehr zum Thema Leben

Diese Kategorie beschäftigt sich mit allem, was das tägliche Leben berührt, um dieses nachhaltiger und umweltfreundlicher zu gestalten. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Quellen:

Text: austria.info

Fotos: Daniel Zangerl; Salzkammergut, © STMG, Fotograf: Christian Parzer; BioParadies SalzburgerLand Bio in the City; Almdorf Seinerzeit; Biosphärenpark Nockberge; © STMG, Fotograf: Christian Parzer; shutterstock/Alex Emanuel Koch; Glocke Hotel: shutterstock/Avatar_023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*