Drohnenwartung im Windpark Pottendorf, Fotocredit: Wien Energie
Drohnenwartung im Windpark Pottendorf, Fotocredit: Wien Energie
In Pottendorf geht es hoch hinaus!

Was haben der Windpark Pottendorf und Instawalks gemeinsam? Beide bieten spannende Erlebnisse mit einer Portion Nervenkitzel für fotobegeisterte Menschen.

Insta…was? Instawalk!

Du hast eine große Leidenschaft für Fotografie und auch für die Social-Media-Plattform Instagram? Dann ist der Instawalk genau das Richtige für dich! Dabei treffen sich Menschen mit derselben Passion zu einem Fotospaziergang. Oft sind ExpertInnen dabei, die zusätzliche Informationen zu einem vordefinierten Thema vermitteln. Währenddessen entstehen jede Menge Bildmaterial, das durch einen gemeinsamen Hashtag zu einer schönen Sammlung für die Gruppe und andere Instagrammer wird. Energieleben gibt es auch auf Instagram, folge uns gleich für weitere spannende Informationen rund um das Thema Nachhaltigkeit. Was dich auf unserem Instagram Account erwartet und wo ihr uns noch überall findet, könnt ihr hier nachlesen.

Windpark für sauberen Strom

Was genau ist ein Windpark? Durch Windkraft wird zu 100 Prozent saubere Energie produziert, ohne die Umwelt zu verschmutzen. Grund genug, um im Juli 2014 den Windpark an den Gemeindegrenzen von Pottendorf, Tattendorf und Ebreichsdorf zu errichten. Im Herbst 2015 war es dann, soweit – alle 15 Windräder, mit einer Leistung von insgesamt 42,9 Megawatt stehen, um sauberen Ökostrom zu erzeugen. Insgesamt produziert der Windpark jährlich 94.400 Megawattstunden Strom und versorgt somit 28.600 Haushalte. Nimm an unserem Gewinnspiel teil und erhalte mehr Informationen über den Windpark Pottendorf sowie einen exklusiven Einblick bei der Wartung der Windräder mittels Drohnen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*