Die Luxus Automarke bringt ein Hoverboard heraus.

Mit dem Skateboard durch den Skatepark schweben, ohne dabei auch nur ein einziges Mal den Boden zu berühren?

Das Hoverboard von Lexus macht es möglich und wurde laut Lexus gemeinsam mit einigen Skateboardern entwickelt.

Damit es schweben kann, hat es Magneten eingebaut, weshalb man auch am Untergrund Metall benötigt. So müssten etwa Metallplatten im Skatepark eingezogen werden. Das lässt sich vermutlich machen, wenn man dafür einmal die Gelegenheit hat, federleicht über den Boden zu gleiten.

Lexus_Hoverboard_006_22B6E748F7C68590F4EF0B68FF44F414EBEFEDD5_low Lexus_Hoverboard_003_6AEFC9E40E4AC56264574A7219A6A1C7718630A6_low Lexus_Hoverboard_004_555341ED880DCC15C6150ECEE19E01BE63D32E98_low

Das Video zeigt noch einmal genauer wie das funktionieren soll:

Mehr zu Mobilität

In dieser Kategorie sammeln sich Innovationen rund um den Einsatz von Solarenergie, Windkraft und Elektromobilität sowie Beiträge zur Förderung der Sicherheit im Straßenverkehr. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Quellen:

Fotos: Lexus

Text: via iflscience.com