Living Vehicle mit Watergen System
Living Vehicle mit Watergen System
Strom kommt von der Sonne und Trinkwasser wird mit dem innovativen Watergen System aus der Umgebungsluft erzeugt.

Völlig netzunabhängig zu reisen, soll mit dem Modell 2023 von Living Vehicle möglich sein. Der Wohnwagen hat nicht nur ein Solarkraftwerk eingebaut, sondern ist auch mit einem System ausgestattet, das Trinkwasser aus der Umgebungsluft generieren kann.

Bisher konnte Living Vehicle luxuriöse elektrische Wohnwagen mit beeindruckend leistungsstarken Off-Grid-Fähigkeiten bieten. Mit dem Modell 2023 will das Unternehmen seinem ultimativen Ziel, ein Net-Zero-Angebot zu erreichen, näherkommen als je zuvor. Der Living Vehicle 2023 Travel Trailer ermöglicht es, weit weg von Campingplätzen und überfüllten Wohnmobilparks zu reisen. Neben einer Photovoltaik-Anlage ist es durch die endlose Wasserversorgung aus der Umgebungsluft möglich, beinahe autark zu reisen.

Das Modell 2023 ist das erste Fahrzeug, das Wasser mit dem innovativen Watergen-Wassersystem produziert, dass die Feuchtigkeit in der Luft nutzt, um Trinkwasser zu erzeugen. Über einen Ventilator wird Umgebungsluft angesaugt, Wasser extrahiert, gefiltert und gekühlt. Es ist das erste Mal, dass ein solches System in einem serienmäßigen Campingfahrzeug zum Einsatz kommt. Damit es funktioniert, muss eine Luftfeuchtigkeit von mindestens 20 Prozent gegeben sein. Dann können am Tag zwischen 200 und 500 Liter Trinkwasser produziert werden. Der Trinkwasser-Generator der israelischen Firma wurde eigentlich für das Militär entwickelt und kommt jetzt erstmals im zivilen Bereich zum Einsatz.

Video

Für den Wohnwagen wurde das System etwas umgearbeitet. Der Generator von Watergen wurde mit dem Wassertank des Anhängers, mehreren Stromquellen, Energiespeicherpaketen und anderen Offroad-Funktionen verbunden. Außerdem wurde ein 24/7-Mechanismus entwickelt, der das Leben außerhalb des Stromnetzes an abgelegenen Orten unglaublich komfortabel macht. Noch wichtiger ist, dass diese lokalisierte, aus der Natur stammende Technologie Einwegkunststoffe eliminiert und den Kohlenstoff-Fußabdruck der Eigentümer reduziert.

Dank seiner verbesserten Solarstromanlage ist das Modell 2023 auch mit einem hochmodernen Arbeitsbereich ausgestattet, dem “Living Vehicle Creative Studio”, das komplett mit Apple-Geräten ausgestattet ist. Dies gibt Fachleuten, die technologielastige Jobs ausführen, die Freiheit, ihre Arbeit an die entlegensten Orte zu bringen, ohne etwas zu verpassen. Der Wohnwagen ist im Luxus-Segment angesiedelt. Die Basisversion kostet 339.995,- US-Dollar.


Mehr zu Architektur

Wir berichten über architektonische Fortschritte, unterschiedliche Baumaterialien und Entwicklungen in Richtung umweltfreundlicher Bauweisen. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Bild: Living Vehicle