Wir verbringen einen Großteil unseres Lebens am Arbeitsplatz. Wie wohl wir uns dort fühlen, hängt auch vom Licht ab.

Denn es sorgt nicht nur dafür, dass wir unsere Arbeit verrichten können, sondern auch, dass wir uns darauf konzentrieren.

Derk-Jan Dijk, Leiter des Sleep Research Centres der University of Surrey ist in einer Studie mit 104 Büroarbeitern der Frage nachgegangen, wie Licht die Leistungsfähigkeiten des Menschen beeinflusst. Jeweils vier Wochen wurde das Großraumbüro mit Leuchtmittel mit einer Farbtemperatur von 4000 Kelvin und mit 17.000 Kelvin, die einen erhöhten Blauanteil enthalten, beleuchtet. Das Ergebnis: Das Licht mit hohem Blauanteil bewirkte bei den Menschen eine Steigerung der Aufmerksamkeit und Leistungsfähigkeit, beeinflusste die Stimmung positiv. Die erhöhte Farbtemperatur sorgte außerdem dafür, dass sich die Mitarbeiter abends weniger erschöpft fühlten. Die Erklärung des Studienautors: Wenn wir das Licht mit mehr Blaustoffen versetzen, nähern wir uns damit dem Ideal des natürlichen Lichts bei blauem Himmel“. In der Arbeitsstättenverordnung ist gesetzlich geregelt, dass Arbeitsräume mit möglichst farbneutraler Beleuchtung auszustatten ist. Die Beleuchtungsstärke muss 100 Lux (gemessen 0,85 Meter über dem Boden) betragen. Außerdem muss der Arbeitsplatz laut dieser Verordnung möglichst gleichmäßig natürlich belichtet sein. Wie hoch die Beleuchtungsstärke sein soll, hängt auch von der Art der Arbeit ab. Je schwieriger die Sehaufgabe, desto stärker muss die Leuchtkraft sein. Bei Computerarbeitsplätzen muss darauf geachtet werden, dass das Licht nicht im Bildschirm spiegelt. Lichtexperten raten zu dynamischen Beleuchtungssystemen in Büros. Hier passen sich die Lampen an die Tageszeit an. Vormittags wird der Blauanteil in den Leuchten erhöht, mittags wird wärmeres Licht verwendet, um für Entspannung zu sorgen. Die Fördergemeinschaft Gutes Licht schätzt, dass durch die Installation eines Lichtmanagementsystems in Büroräumlichkeiten die Energiekosten um 60 Prozent gesenkt werden können.

Quellen:

Studie der University of Surrey Fördergemeinschaft Gutes Licht, Heft 04 „Gutes Licht für Büros und Verwaltungsgebäude“

Arbeitsstättenverordnung Licht.de Welt Online

Hamburger Abendblatt