Energieleben.at Fix It! hat vier Mal im Juni kostenlos Elektrogeräte, Kleidung und Fahrräder repariert. Defekte Fahrräder haben aber auch jetzt noch den ganzen Sommer über immer wieder die Chance auf unkomplizierte Hilfe: Die Radagentur repariert unter dem Titel „Mit dem Rad in den Sommer“.

Seit Anfang November gibt es die Radagentur Wien. Ihr Ziel ist es, Wienern und Wienerinnen Lust aufs Fahrradfahren zu machen. Sie hat mit dem FahrRADhaus eine zentrale Anlaufstelle für alle Interessierten geschaffen, mit abwechslungsreichem Programm bis 25. Oktober.

Jetzt, im Juli und August, ist die Radagentur auf ausgewählten Plätzen in der Stadt unterwegs, um ein Gratis-Radservice anzubieten – ganz ähnlich der Fahrrad-Station bei den Terminen von energieleben.at Fix It!

Sommerliche Treffpunkte für Fahrräder in Not sind vor ausgewählten Freibädern, vor Freiluftkinos und anderen Sommer-Hotspots. Der Ablauf: Fahrrad abgeben, in Ruhe die freie Zeit genießen und am Ende ein frisch serviciertes Fahrrad zurückbekommen.

Für einen gratis Radcheck können sich alle anmelden, die mit dem Rad gekommen sind. Kleine Mängel werden gleich vor Ort behoben, große Reparaturen müssen natürlich in eine Werkstatt in der Nähe.

Die nächste Gelegenheit zum Fahrrad-Check ist morgen, Mittwoch, am Karlsplatz beim Kino unter Sternen.

Die weiteren „Mit dem Rad in den Sommer“-Termine

Das Programm von „Mit dem Rad in den Sommer“ als pdf-Download

Mehr zum Thema Fahrrad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*