Upcycling wird heutzutage mit unterschiedlichsten Materialien betrieben. Meist sind diese bereits gebraucht oder kaputt und erhalten durch Trash-Design eine neue Funktion.

Bei Heidenspass, einem gemeinnützigen Beschäftigungsprojekt für Jugendliche, werden aus Fahrradschläuchen, Plastik, Planen und Segelstoffen individuelle Taschen, Gürtel und Hüllen. Durch Upcycling bekommt jedes Produkt eine eigene Note. Nie sehen alle komplett gleich aus. Genau darin liegt der Charme des Selbstgemachten. Dass auch Schwimmwesten zu Taschen und Gadget-Hüllen verarbeitet werden, haben wir bereits in einem vergangenen Artikel gezeigt. Die Möglichkeiten des Upcyclings sind demnach vielseitig und vor allem eines – nachhaltig!

3 Kommentare

  1. Hallo, würde mich über Muster freuen, ( könnte sie auch wieder retournieren )

    Bitte auch um ein Angebot über 1000 / 3000 bzw. 5000 Stk. ( inkl. 2 frb. Druck im Siebdruck ? ( Austrian Logo )
    liefern an eine Adresse Wien

    LG Alexander Grossmaier
    Einkauf
    Austrian Airlines
    Office Park 2
    1300 Wien Flughafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*