E-Traktor von John Deere
E-Traktor von John Deere
E-Motoren erobern die Landwirtschaft.

Noch nie war die Anzahl an neu zugelassenen E-Fahrzeugen so hoch wie im Jahr 2016. Nun stehen Elektromotoren auch in der Landwirtschaft kurz vor dem Durchbruch. Ende Februar stellen der amerikanische Landmaschinenkonzern John Deere und die TU Karlsruhe auf der Agrarmesse Sima in Paris einen Traktor mit E-Motor vor, wie ingenieur.de berichtet.

Der vollelektrische Traktor von John Deere basiere auf dem Standard-Traktor 6R, heißt es in weiter. Ausgestattet ist er mit zwei Elektromotoren zu je 150 kW, wodurch er es auf 408 PS bringt. Elektromotoren bringen gerade beim Schleppen erhebliche Vorteile. Weniger vorteilhaft dürfte jedoch die Ladezeit von vier Stunden sein. Entwickelt wurde das E-Fahrzeug in Kooperation mit dem Forschungsprojekt Sesam („Sustainable Energy Supply for Agricultural Machinery“) an der TU Kaiserlautern.

Mehr zum E-Traktor von John Deere ist in diesem Youtube-Video zu sehen.

 

Mehr zu Mobilität

In dieser Kategorie sammeln sich Innovationen rund um den Einsatz von Solarenergie, Windkraft und Elektromobilität sowie Beiträge zur Förderung der Sicherheit im Straßenverkehr. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Quelle: Artikel auf ingenieur.de
Foto: John Deere

B_bildleiste_good-news_03

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*