Klimaschutzpreis
Klimaschutzpreis
Wie jedes Jahr werden nachhaltige Projekte und Unternehmen in Österreich von einer Jury bewertet.

Jedes Jahr können Österreicher Ihr Projekte oder Unternehmen für den Klimaschutzpreis einreichen, der vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft und dem ORF vergeben wird.

Fachexperten der Kllimaschutzinitiative klimaaktiv und eine externe Jury bewerten nach verschiedenen Kriterien:

  • Wirksamkeit für den Klimaschutz
  • Vorbildwirkung und Potential
  • Kreativität und Innovationsgrad
  • Einbettung in die Gesamtstrategie

 Vier Sieger in vier verschiedenen Kategorien

  • Tägliches Leben
  • Gemeinden & Regionen
  • Betriebe
  • Landwirtschaft

Bei den Betrieben liegt mir RINGANA besonders am Herzen, ein inhabergeführtes Unternehmen, dass seit jeher auf Nachhaltigkeit Wert legt und hochwertigste einzigartig frische Naturkosmetik und natürliche Nahrungsergänzungsmittel herstellt und vertreibt, fair bezahlt, ökologisch verpackt, energieautark arbeitet u.v.m. Ich bin stolz, für dieses Unternehmen zu arbeiten!

Bei den Gemeinden & Regionen finde ich Seeham in Salzburg bemerkenswert. 80% Bio-Bauernanteil, ein Bio-Hotel, ein Bio-Laden, Kindergarten und Schule mit Bio-Verköstigung. Ein echtes Bio-Dorf.

Im Bereich Tägliches Leben gefällt mir die Aktion Energie-Führerschein der Umweltberatung sehr gut. Jugendliche erfahren hier alles über Energieverbrauch und Einsparungsmöglichkeiten.

In der Kategorie Landwirtschaft zeigt für mich der Gralhof mit seinem fixen wöchentlichen FleischFREItag, dass er die Welt ein Stück besser machen will.

Klimaschutzpreis Abstimmung und Verleihung

Die vorab ausgewählten Projekte und Unternehmen wurden von 5. bis 30. Oktober im ORF-Servicemagazin „heute konkret“ vorgestellt und das Publikum aufgerufen per Telefon oder Internet seine Stimme abzugeben.

Bis 4. November kannst  Du noch abstimmen und so Deinem Lieblingsprojekt zum Sieg verhelfen.

Danach werden die Bewertungen von Jury und Publikum gemeinsam ausgewertet und die Gewinner bekannt gegeben. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer festlichen Veranstaltung am 9. November 2015 in der Siemens City statt und wir werden sehen, wer die begehrten Klimaschutzpreis-Statuetten mit nach Hause nehmen darf.

Hier kannst Du Deinen ganz persönlichen Favoriten Deine Stimme geben!

Andere Artikel von BioBella Stranzl

Quelle: Österreichischer Klimaschutzpreis

Bildrechte © S. Hofschläger, pixelio.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*