Ist das die Zukunft des Gemüseanbaus?

In einer alten Stahlfabrik in Newark, New Jersey wird bald Blattgemüse angebaut. In der fast 6.500 Quadratmeter großen Anlage baut die Firma AeroFarms  eine riesige – laut eigenen Aussagen die weltweit größte – Vertikale Farm. Hier soll schon bald ganzjährig qualitativ hochwertiges, gesundes Gemüse angebaut und geerntet werden. Vertreiben will man die Produkte vor allem lokal, um die Transportwege zwischen Produktionsstätte und Endkunden so kurz wie möglich zu halten.

Kurze Transportwege sind aber nicht der einzige Umweltvorteil, die aeroponische Anlage braucht 95 Prozent weniger Wasser als der konventionelle Anbau auf Feldern, gleichzeitig hat man den 75 fachen Ertrag pro Quadratmeter. Dank der speziellen Technologie die AeroFarms anwendet, wachsen Pflanzen wie Spinat oder Grünkohl mehr als doppelt so schnell wie am Feld. Dadurch sind in den vertikalen Indoorfarmen von AeroFarms bis zu 30 Ernten jährlich möglich.

Doch was ist das besondere an der Technologie, die hier zum Einsatz kommt und solche Erträge möglich macht? Bei der Aeroponik kommt ein textiles Medium zum Einsatz, auf dem die Saat aufgebracht wird, keimt und wächst. LED-Beleuchtung bewerkstelligt Photosynthese, wobei spezielle Wellenlängen die Effizienz erhöhen und so den Energieverbrauch senken. Im Unterschied zu hydroponischen Farmen in denen Pflanzen Nährstoffe und Wasser über die Wurzeln aus einer flüssigen Lösung aufnehmen, wird in den AeroFarms mit Nebel und Dunst gearbeitet. Was laut dem Unternehmen zu schnellerem Wachstum und höherem Ertrag führt, als dies bei Hydroponik der Fall ist. Auf den Einsatz von Pestiziden, Fungiziden oder Herbiziden kann AeroFarms übrigens vollkommen verzichten.

Die Anlage in Newark ist ein PPP-Projekt (Public-Private-Partnership), mitfinanziert haben  die Stadt Newark, New Jerseys Economic Development Authority, RBH Group, Prudential Financial und vor allem Goldman Sachs. Für die nächsten fünf Jahre sind 25 weitere Anlagen geplant, auch nach Großbritannien hat man bereits die Fühler ausgestreckt.

Mehr über Ernährung

Diese Kategorie umfasst Wissenswertes über Gemüse, Obst, nachhaltige Supermärkte, schädliche Inhaltsstoffe, Bio-Produkte und vieles mehr. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Bild: Rasbak

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*