Die besten Bastelideen mit Tetrapaks – nachhaltig Basteln kann so einfach sein!

Wir basteln gerne mit nachhaltigen Materialien und vermeintlichem Müll – so wird die Umwelt geschont und auch die Geldbörse, denn wenn wir ehrlich sind: Bastelmaterialien können ganz schön teuer sein. Seit einer Weile basteln wir sehr viel mit Tetrapaks und heute möchte ich euch die schönsten Bastelideen mit Tetrapaks vorstellen!

Bastelideen mit Tetrapaks

Getränkekartons sind wunderbar für alle möglichen Basteleien geeignet! Ihr könnt sie bekleben, bemalen oder die oberste Schicht hinunter schälen, etwas hinein füllen, sie aufschneiden uvm. Ich hab die besten Bastelideen hier für euch gesammelt und einige davon schon vorgeplant um sie nachzumachen:

Stiftehalter (im Katzenlook)

Ganz einfach gemacht sind Stiftehalter! Dazu den Karton in der gewünschten Höhe abschneiden, dann nochmal gut auswaschen und nach Wunsch bekleben. Sehr süße Stiftehalter im Katzenlook habe ich zum Beispiel hier bei Christine von Little Red Temptations gefunden. 

Fotocredit: Christine von Little Red Temptations

Utensilo

Ein Utensilo ist ein kleines Körbchen für allerlei Kleinkram und unglaublich praktisch! Auch so etwas könnt ihr aus Getränkekartons ganz einfach selbst machen. Im Grunde klappt das genau wie der Blumentopf und ihr könnt Lisas Anleitung dazu verwenden, bis zu dem Schritt natürlich, in dem die Erde eingefüllt wird. Ich finde gerade diese Idee sehr nett für Kinder, da sie so ihre eigenen Aufbewahrungen basteln können und das Kinderzimmer ordentlicher bleibt.

Geldbeutel

Ein kleiner Geldbeutel aus einem Tetrapak – das klingt komisch? Sieht aber wirklich gut aus, das beweist die Version von Wendys Wohnzimmer. Außerdem ist er total schnell gemacht und nicht nur für Kinder wirklich eine nette Bastelei.

Fotocredit: Wendy’s Wohnzimmer

Vogelhaus

Im Winter füttern wir gerne die Vögel und haben letztes Jahr auch Vogelhäuser aus Tetrapaks gebastelt. Die Anleitung inklusive Infos zur richtigen Fütterung der Vögel findet ihr hier

Gitarre 

Auch Musikinstrumente kann man aus einem Tetrapak ganz einfach basteln, zum Beispiel eine Gitarre. Mit Cutter/Schere, Gummiringen und Musterklammern braucht ihr nicht einmal viel Material dafür. Eine genaue Anleitung gibt es hier bei den Angelones

Fotocredit: Die Angelones

Blumentöpfe

Sogar als Blumentöpfe könnt ihr einen Getränkekarton verwenden! Einfach oben aufschneiden, nach Wunsch bemalen oder bekleben, mit Erde füllen und bepflanzen. Ich hab auch schon die oberste Schicht hinunter gekratzt, dann sind die Kartons schlicht braun und oben den Rand eingerollt. So sehen sie echt stylish aus, eine genaue Anleitung dafür hat kürzlich erst hier Lisa aufgeschrieben.

Mini-Beet

Ein Mini-Beet für Schnittlauch oder andere Kräuter ist mit einem Tetrapak auch schnell gebastelt! Umlegen und eine Seite aufschneiden, mit Erde füllen und bepflanzen. Eine genaue Anleitung findet ihr hier bei den Naturfreunden. (Weitere Ideen für einfache Pflanzgefäße hab ich übrigens auch in diesem Artikel schon aufgeschrieben.)

Gießkanne

Passend zu Blumentopf und Beet wird bei Heimatdinge eine Gießkanne gebastelt! Mit Griff und im Kuh-Look, kann aber natürlich auch einfärbig oder als anderes Tier gemacht werden. Ich hab beispielsweise schon eine kleine Regenwolke im Sinn, mal sehen, wie sich die umsetzen lässt.

Stadt

Meine Kinder bauen auch gerne Städte und Landschaften aus Holzsteinen und in letzter Zeit sind immer wieder Häuser aus Tetrapaks dazu gekommen. Wir haben dabei ganz einfach eine Tür und Fenster ausgeschnitten, oft wollten sie sie nicht einmal bemalen oder bekleben. Das ist aber natürlich möglich und sogar sehr hübsch, wie zum Beispiel hier bei Berlin mit Kind in der winterlichen Lebkuchenversion oder Lichterhäuser bei KlitzekleineDinge.

Fotocredit: Klitzekleinedinge.com

Mini-Regal mit Laden

Für mich gänzlich neu war die Idee eines kleinen Regals mit ausziehbaren Laden aus Tetrapaks. Das sieht toll aus und ist noch dazu sehr praktisch! Die Anleitung dazu gibt es hier bei Funkelfaden.

Geschenkeverpackung

Ähnlich gemacht werden wie der Blumentopf kann auch eine einfache Geschenkverpackung. Eine süße Anleitung dafür hab ich hier bei Mrs. Greenhouse gefunden. (Klickt ruhig rüber, am Ende sieht man wirklich nicht, dass das Geschenk mit vermeintlichem „Müll“ verpackt wurde!)

Laterne

Ähnlich wie das Vogelhäuschen kann auch eine Laterne aus einem Tetrapak gemacht werden. Es gibt online unzählige Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten: eine Version mit Blättern und Blüten bei der kleinen Botin, eine Rakete bei der Handmadekultur und eine Eule bei Sabine Seyffert. Auch Einhörner, Drachen und Fledermäuse sind zu finden, zum Beispiel hier. Der Phantasie der Kinder sind hier keine Grenzen gesetzt! 

Ihr seht, so ein Getränkekarton ist ganz schön vielseitig und es gibt unzählige Bastelideen mit Tetrapaks! Manche dieser Basteleien wirft man vielleicht am Ende dann trotzdem weg, aber immerhin hatte der Karton so noch eine zweite Funktion erfüllt und jemandem Freude gemacht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln!