Ein Video zeigt, was man sich darunter vorstellen kann.

Drohnen und selbstfahrende Landwirtschaftsgeräte sind keine Träume der Zukunft mehr, all das ist bereits heute möglich.

Es braucht dann keine Menschen mehr, die den Traktor über das Feld steuern und auch die Felder können von hoch aus der Luft, mittels Drohne, beobachtet und überwacht werden.

So kann man nicht nur Zeit sparen, sondern auch so manchen Unfall verhindern.

Drohnen ermöglichen einen Blick auf riesige Landwirtschaftsflächen, die vom Boden aus nur schwer oder sehr zeitaufwendig eingesehen werden können.

Im folgenden Video sieht man wie das in der Praxis aussieht:

Mehr über Ernährung

Diese Kategorie umfasst Wissenswertes über Gemüse, Obst, nachhaltige Supermärkte, schädliche Inhaltsstoffe, Bio-Produkte und vieles mehr. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Quellen:

Text: vocativ.com

Foto: shutterstock/Svend77

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*