An vier Terminen im Juni macht das Energieleben.at Fix It! Team Station in den Wiener Gemeindebezirken. Jeder Wiener und jede Wienerin kann kostenlos Gegenstände zum Reparieren bringen. Aber welche? Eine Übersicht.

Am 8. Juni im 8. Bezirk,
am 16. Juni in Ottakring,
am 22. Juni vor dem Donauzentrum im 22. Bezirk und
am 23. Juni in Wien Liesing.
Die Termine finden jeweils von 15 bis 19 Uhr statt.

Das Energieleben.at Fix It! Team besucht im Rahmen des „Wir sind Wien.Festival der Bezirke“ vier Plätze in Wien und bietet kostenlose Reparaturen an. Denn jedes reparierte und weiter verwendete Gerät ist ein Gerät weniger auf den Müllhalden.

 
Was bei Fix It! repariert wird

  • Fahrräder jeder Marke
  • Laufräder und Dreiräder
  • Computer
  • Laptops
  • Mäntel und Jacken
  • Oberbekleidung
  • Kinderkleidung
  • tragbare Küchengeräte
  • kleine Haushaltsgeräte
  • Radios

Was nicht bei Fix It! repariert wird

  • Großgeräte (Kühlschränke, Herde etc.)
  • TV-Geräte
  • Video-, DVD- und BluRay-Geräte
  • Handys und Smartphones
  • Matratzen
  • Bespannungen und Vorhänge
  • Autoteile
  • Kinderwägen
  • Sperrige Gegenstände

Es ist allerdings möglich, zu Fragen und Problemen mit Großgeräten Rat einzuholen – ob sich eine Reparatur auszahlt und wo sie vorgenommen werden kann, wie ein Gerät am ökonomisch und ökologisch sinnvollsten zu ersetzen ist. Dazu geben die Handwerker des Fix It! Teams und die answesenden Energieberater aus dem Wien Energie Haus gern kompetent Auskunft.

Das Energieleben.at Team garantiert nicht, dass alles repariert werden kann. Irreparable Gegenstände werden nicht angenommen.

Die Termine auf Facebook:

1 Kommentar

  1. Das Bild zeigt eine Waschmaschine/einen Trockner. Wird sowas auch repariert, oder fällt das unter die Großgeräteklausel?

    Die Site dunkelt beim Schreiben immer wieder ab…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*