Der Tag der Sonne ist der Tag der Solarwärme: Betriebe, Gemeinden und Schulen und andere Einrichtungen machen an zwei Tagen im Jahr intensiv auf Solarenergie aufmerksam. Heuer zum 12. Mal – am 3. und 4. Mai.

Erneuerbare Energie, das ist ganz besonders Sonnenenergie. Am Europäischen Tag der Sonne finden jedes Jahr lokalen Aktionen statt, um Solarenergie und Solarwärme zu unterstützen. Hunderte davon allein in Österreich. Und natürlich auch in Wien.

Kostenlose Beratung

Die Stadt Wien errichtet ihre eigenen Photovoltaik-Kraftwerke – die „BürgerInnen-Solarkraftwerke“ – und fördert dazu auch Sanierungen und die Installation von solarthermischen Anlagen von privaten Haushalten. Auch heuer. Die Solarthermie-Förderung in Höhe von einer Million Euro ist jetzt bis Ende 2013 verlängert.

Zum 3. Mai gibt es anlässlich des Tages der Sonne kostenlose Beratungsgespräche zur Solarthermie im Wien Energie Haus. Fachleute der Arge Erneuerbare Energie und Energieberater des Wien Energie Hauses informieren an diesem Tag von 9 bis 15 Uhr über die jeweilige technische Machbarkeit und die genauen Fördermöglichkeiten.

Solarthermie

Bei der Solarthermie wird die Sonnenergie – konkret die Wärme der Sonne – direkt zu Heizzwecken eingesetzt, für die Versorgung mit Warmwasser oder um die Heizung zu unterstützen. Das spart Heizenergie und leistet so einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz – ganz abgesehen davon, dass der Einsatz von erneuerbaren Energiequellen auch direkt Kosten spart.

Eine kleine Kollektorfläche am Dach und ein kleiner Speicher reichen aus, um 70 % des benötigten Warmwassers einer 4-köpfigen Familie in einem Jahr abzudecken. Auch bei der Heizung können mit der Sonne bis zu 50 % der gesamten Warmwasser- und Heizkosten gespart werden.

Tag der Sonne im Wien Energie Haus

Wann?
3. Mai, 9:00 bis 15:00 Uhr
Wo?
Im Wien Energie Haus
Mariahilfer Straße 63
1060 Wien
Tel.: (01) 58 200,
Fax: (01) 58 200-9580,
E-Mail: haus@wienenergie.at

Anmeldung:
Tel: 01/ 710 75 23 bei der Arge Erneuerbare Energie NÖ-Wien.
Email: aee@aee.or.at

Veranstalter ist die Stadt Wien, konkret die MA 20 Energieplanung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*