Schämst du dich, wenn du eine Flugreise buchts? Viele Schweden tun das.

Hast du dich schon einmal dafür geschämt in ein Flugzeug zu steigen, weil du genau weißt, dass Flugreisen eine große Umweltbelastung sind? Kommt dir unweigerlich das Wort Flugscham in den Sinn, jedes Mal, wenn du eine Flugreise buchst oder auch nur daran denkst eine zu buchen? Wahrscheinlich nicht, weil Flugscham im Deutschen noch kein etablierter Begriff ist, obwohl das eingangs beschriebene Gefühl vielen von uns bekannt sein dürfte.

In Schweden ist das anders, dort ist der entsprechende schwedische Begriff ‚Flygskam‘ mittlerweile durchaus etabliert. Jedes Jahr präsentiert der Schwedische Sprachenrat eine Liste neuer Wörter oder neu zusammengesetzter Wörter, deren Relevanz sich im häufigen Gebrach in der täglichen Sprache spiegelt. Mit der Aufnahme auf die Neu-Wort-Liste hat ‚Flygskam‘ also nicht nur in der Alltagssprache Eingang gefunden, sondern wurde auch ganz offiziell in die schwedische Sprache aufgenommen.

Die Relevanz des Begriffes wird auch in den Auswirkungen deutlich, welche die Flugscham in Schweden mittlerweile zeigt. Viele Schweden haben es sich heuer zum Neujahrsvorsatz gemacht, weniger zu fliegen. Laut einem Bericht in der deutschen TAZ fliegen Schweden allerdings auch rund sieben Mal so viel, wie andere Europäer, da kann man durchaus auf einige Flugreisen verzichten. Zugreisen sind eine der umweltfreundlichsten Alternative zum Fliegen. Viele Schweden stellen unter Beweis, dass man auch ziemlich lange Strecken gut auf den Schienen zurücklegen kann. Man kann zum Beispiel durchaus von Stockholm mit dem Zug bis Italien fahren, die Veränderung der vorbeiziehenden Landschaft genießen, sich im Nachtzug in den Schlaf wiegen lassen und dann bereits davon träumen was man im Urlaub alles unternehmen wird.

Viele Unternehmen haben ihre Policy für Flugreisen geändert, für Strecken unter einer gewissen Distanz dürfen keine Flüge mehr gebucht werden. Die rund 650 Kilometer von Stockholm nach Kopenhagen zum Beispiel kann man gut und bequem mit dem Zug zurücklegen. Das dauert zwar etwas länger als mit dem Flugzeug, doch dafür kann man in den äußerst bequemen Zügen der schwedischen Eisenbahngesellschaft SJ ungestört arbeiten und sich Frühstück oder ein warmes Mittagessen servieren lassen.


Mehr zum Thema Leben

Diese Kategorie beschäftigt sich mit allem, was das tägliche Leben berührt, um dieses nachhaltiger und umweltfreundlicher zu gestalten. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Bild: Pexels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*