Mit nur einer Stromladung.

Zwei Norweger geben an, dass sie einen neuen Reichwertenrekord mit dem Tesla Model S aufgestellt haben. Bjørn Nyland und Morgan Tørvolt legten demnach knapp 730km mit dem E-Auto zurück, das nur mit einer Stromladung.

Insgesamt waren sie dabei knapp 19 Stunden im Auto unterwegs und machten in etwa eine Stunde Pause.

Wie haben sie das nun geschafft? Sie waren mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von nur etwa 40 km/h unterwegs und haben die Klimaanlage nur wenig eingeschalten.

Über den Druck der Reifen wurden in diesem Fall keine genauen Angaben gemacht.

Normalerweise kann mit dem Tesla rund 500km zurücklegen.

Mehr im Video:

Mehr zu Mobilität

In dieser Kategorie sammeln sich Innovationen rund um den Einsatz von Solarenergie, Windkraft und Elektromobilität sowie Beiträge zur Förderung der Sicherheit im Straßenverkehr. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Quellen:

Foto: Tesla

Text: via motorme.my

Good News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*