Foto: Pixabay/AKrebs60
Foto: Pixabay/AKrebs60
Bisher galten E-Autos als technologiegetriebene Neuerung am Automobilmarkt. Durch die Corona-Krise denken offenbar viele Konsumenten um.

Auch wenn seitens der Autoindustrie wiederholt die Befürchtung geäußert wurde, dass Corona das endgültige Aus für E-Fahrzeuge bedeuten könnte: Eine neue Umfrage aus Großbritannien zeigt das genaue Gegenteil auf. Durch die Corona-Krise und den Lockdown, der damit verbunden war, ist der Umfrage zufolge das Umweltbewusstsein der Menschen deutlich gestiegen. Parallel dazu sei auch ihre Bereitschaft gewachsen, sich ein E-Auto anzuschaffen.

45 Prozent der Befragten gaben etwa an, dass sie sich darüber Gedanken machen würden, in den nächsten fünf Jahren ein E-Auto anzuschaffen, weil sie gesehen haben, wie sauber die Luft sein kann. Weitere 17 Prozent hatten sich bereits dafür für den Kauf eines E-Autos entschieden und sahen sich durch die Corona-Krise in ihrer Entscheidung bestärkt.

Lockdown führte zu Umdenken

Ausgangsszenario der Umfrage war, dass 23 Prozent der weltweiten CO2-Emissionen auf den Transport zurückzuführen seien und dass sich die Ausgangsbeschränkungen und die damit verbundenen Autofahrten positiv auf die Luftqualität ausgewirkt hätten. Bei einer früheren Umfrage aus dem Jahr 2019 hatten 19 Prozent der Befragten noch angegeben, mit dem Kauf eines E-Autos noch 10 bis 15 Jahre zuwarten zu wollen.

Nichtsdestotrotz erwartet die Autoindustrie im laufenden Jahr einen Rückgang beim Kauf von E-Autos um über 40 Prozent. In China erwartet die Branche das dritte Jahr in Folge einen Rückgang – heuer im Zusammenhang mit der Corona-Krise. Zumindest insofern scheint ein Umdenken im Gange zu sein: Bisher argumentierte die Automobilindustrie, dass E-Autos auf eine Technologiewende zurückzuführen seien, und nicht auf ein Bedürfnis der Konsumenten. So viel steht jedenfalls fest: Die Pandemie hat uns viele Aspekte unserer Lebensweise vor Augen geführt. Eine Folge davon scheint auch zu sein, dass viele Menschen ihre bisherige Einstellung E-Autos gegenüber über den Haufen geworfen haben.

Quelle: „Study: Pandemic lockdowns are encouraging more consumers to buy electric cars

Foto: Pixabay/AKrebs60


Mehr zu Mobilität

In dieser Kategorie sammeln sich Innovationen rund um den Einsatz von Solarenergie, Windkraft und Elektromobilität sowie Beiträge zur Förderung der Sicherheit im Straßenverkehr. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.