Wir zeigen dir, was sich in Wien abspielt und wo nicht nur Kinderherzen höher schlagen.

Diesen Monat erwarten dich wieder tolle Events in und um Wien. Neben einer spannenden Buchpremiere, die dir den Monat mit einem besonderen Leseerlebnis einläutet, erwartet dich unter anderem auch ein interessanter Vortrag auf der Sternwarte. Manche dieser Events sind kostenlos, andere kostenpflichtig. Bitte beachte auch, dass du dich für einige Veranstaltungen vorher unbedingt anmelden musst. Wenn du noch weitere Veranstaltungs-Tipps hast, hinterlasse einfach einen Kommentar am Ende des Artikels. Wir würden uns freuen!

01.02.2017

Buchpremiere: Der Zufall, das Universum und du
Ganz nach dem „Motto“: Der Zufall regiert die Welt steht hier Autor Florian Aigner im Gespräch mit Science Buster Martin Puntigam. Jeder der Lust auf ein neues Leseerlebnis hat kann gerne bei kostenlos um 19:30 vorbei kommen und sich dieses Spannende neue Werk präsentieren lassen.
WO? Buchhandlung Morawa Wollzeile; Wollzeile 11; 1010 Wien

09.02.- 11.02.2017

Kongress: Gutes Leben für alle 
Der spannende Kongress ist für all jene interessant, die sich mit der Frage: „Was können Menschen hier und jetzt tun, um Freiheit, Solidarität, Nachhaltigkeit und Demokratisierung zu befördern?“- auseinandersetzen. Umwelt- und Sozialbewegte, Wissenschaftler und Praktiker treten hier in einen spannenden Dialog. 
WO? Wirtschaftsuniversität Wien; Welthandelsplatz1, 1020 Wien
Wann? Do 9. Feb, 18:00 – 21:00; Fr 10. Feb, 08:30 – 21:00, Sa 11. Feb, 08:30 – 21:00
Zusätzlich zum kostenlosen Kongress gibt es noch die Möglichkeit an Workshops teilzunehmen. Es wird um Anmeldung  gebeten. 

10.02.2017

Vortrag: Der Mord auf der Sternwarte
An diesem zweiten Freitag im Monat wartet ein spannender Vortrag über die Baugeschichte der heutigen Universitätssternwarte. Ein absolutes Muss für jeden Geschichts-Fan. Neben spannenden Fakten zum Bau und den Arbeitsumständen schleicht sich auch ein bis heute nicht vollständig geklärter Doppelmord.
WO? Institut für Astrophysik; Türkenschanzstraße 17, 1180 Wien
Wann? Fr 10.Feb, Einlass ab 17:30; Vorstellung: 18:00- 19:00 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos, dennoch ist sie auf 60 Personen beschränkt, daher sollte man rechtzeitig vor Ort sein. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. 

15.02.2017

Kochworkshop: Gut und einfach! Einfach gut – Gerichte aus Omas Zeiten
Früher als „Arme Leute Essen“ bekannt, wird Omas gutbürgerliche Küche wieder mehr geschätzt. Bei diesem Workshop wird gezeigt wie man aus einfachen und günstigen Zutaten leckere Gerichte zaubern kann, die das Herz erfreuen. Ernährungswissenschafterin Katharina Landl hilft dabei dir schmackhaften Gerichte auf den Teller zu zaubern.
WO? SONNENTOR Wien-Landstraße, Landstraßer Hauptstrasse 24; 1030 Wien
Wann? Mi 15.Feb, 17:30-ca. 19:30 Uhr
Es wird um eine Anmeldung bis 3 Tage vor dem Workshop über E-Mail: wien-landstrasse@sonnentor-shop.at oder unter 01/715 49 28 gebeten. Die Teilnahmegebühr beträgt 38Euro/Person.

 

18.02.2017

Workshop: Gegen jedes Leiden ist ein Kraut gewachsen

In diesem interessanten Workshop mit Kräuterpädagogin Julia Binder lernt man mit einfachen Handgriffen, wie man für jede Gelegenheit die richtige Salbe für seine Wehwehchen zusammenrühren kann. 
WO? SONNENTOR Wien-Landstraße, Landstraßer Hauptstrasse 24; 1030 Wien
Wann? Sa 18.Feb, 10:00 – 12:00 Uhr
Es wird um eine Anmeldung bis 3 Tage vor dem Workshop über E-Mail: wien-landstrasse@sonnentor-shop.at gebeten. Die Teilnahmegebühr beträgt 38Euro/Person.

21.02. – 26.02.2017

Theaterstück: Ein Stück Teilen

Ein vor allem für Kinder mitreißendes Stück, das vor allem zum Mitmachen anregt. Gerade kleine Besucher ab 5 Jahren sollen dazu angeregt werden den 3 Freunden auf der Bühne, die sich Mühe geben alles in ihrem Leben gerecht zu teilen, zu helfen richtig zu rechnen und zu entscheiden.
Das witzige Stück ist somit nicht nur unterhaltsam, sondern auch lehrreich und somit für Groß und Klein geeignet.
WO? Dschungel Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien
Wann? Die täglichen Vorstellungen finden je nach Tag zu unterschiedlichen Uhrzeiten statt und können im Spielplan eingesehen werden.
Die Tickets kosten pro Person 8,50 Euro. Für Gruppen ab 6 Personen kostet jedes Ticket nur noch 7,50 Euro.

 

28.02.2017

Workshop: Kochen mit Hülsenfrüchten

Die gesundheitlichen Pluspunkte von Bohnen, Linsen und Co sind ja schon seit je her bekannt, spätestens seit dem Zeitpunkt, als das Jahr 2016 zum Jahr der Hülsenfrüchte ernannt wurde.
In diesem Workshop mit Ernährungswissenschafterin Katharina Landl werden die kulinarischen Vorzügen der Hülsenfrüchte in den Vordergrund gehoben und spannende und vor allem gesunde Gerichte gekocht.
WO? SONNENTOR Wien-Landstraße, Landstraßer Hauptstrasse 24; 1030 Wien
Wann? Di 28.Feb, 17:30 – 19:30 Uhr
Es wird um eine Anmeldung bis 3 Tage vor dem Workshop über E-Mail: wien-landstrasse@sonnentor-shop.at gebeten. Die Teilnahmegebühr beträgt 38Euro/Person.

 

Fotocredit © VRUM /Von der Mücke zum Elefanten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*