leather-bag-fruit-fruitleather-rotterdam
leather-bag-fruit-fruitleather-rotterdam
Wie wird aus weggeworfenem Obst eine vegane Ledertasche?

Eine Gruppe von Studenten der Willem de Kooning Akademie in Rotterdam in den Niederlanden hat sich von den Unmengen an Lebensmittelabfällen, die auf Rotterdamer Märkten täglich anfallen, „inspirieren“ lassen. Auf den vielen Märkten dieser Stadt werden Tag um Tag rund 3.500 Kilogramm an Obst und Gemüse weggeschmissen, weil es überreif ist oder kosmetische Fehler hat. Dies ist kein niederländisches Problem, in alle Industriestaaten werden Massen an noch genießbarem Essen auf diese Weise verschwendet.

Die sechs Studenten Hugo de Boon, Aron Hotting, Koen Meerkerk, Maaike Schoonen, Bart Schram und Milou Snoeijers haben sich gefragt, wie man auf dieses Thema aufmerksam machen kann. So stießen sie auf das, was Köche als Fruchtleder kennen. Das sind pürierte und gekochte Früchte. Lässt man diese Masse trocknen entsteht ein lederartiges Gewebe. Die Studenten haben nun nach einer Methode gesucht, wie man dieses Fruchtleder stabiler machen und weiterverarbeiten kann, so entstand Fruitleather-Rotterdam.

Fruitleather

Dazu haben die sechs Niederländer erst mit verschiedenen Frucht-Kombinationen experimentiert, denn Erdbeerleder ist zum Beispiel sehr fragil. Wenn man Erdbeerleder faltet bricht es leicht, mixt man aber ein bisschen Apfel oder Kürbis hinzu, wird es belastbarer. Die Frucht-Experimente der Rotterdamer Studenten haben bereits das Interesse verschiedener Unternehmen auf sich gezogen, darunter auch ein deutsches Unternehmen, welches die Ledersitze für Automarken wie Porsche und BMW produziert. Doch bevor der vegane Ledersitz im Porsche kommt, haben die Studenten selbst hübsche Taschen aus dem Material erzeugt. Jede Tasche die entstanden ist, ist absolut einzigartig, da jedes Stück Fruchtleder eine andere Maserung aufweist und die Farbnuancen wie bei jedem Naturmaterial variieren.

Mehr zum Thema Mode

In dieser Kategorie stellen wir nachhaltige und faire Mode vor und berichten über Upcycling-Design. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Titelbild: Fruitleather Rotterdam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*