Die Grillsaison auf Wiens öffentlichen Grillplätzen hat begonnen. Insgesamt gibt es in Wien acht öffentliche Grillplätze. Die Benützung all dieser Grillplätze ist kostenlos und sogar ohne Anmeldung möglich. Der Griller…

Die Grillsaison auf Wiens öffentlichen Grillplätzen hat begonnen. Insgesamt gibt es in Wien acht öffentliche Grillplätze.

Die Benützung all dieser Grillplätze ist kostenlos und sogar ohne Anmeldung möglich. Der Griller muss allerdings selbst mitgebracht werden. 16 Grillplatzmeister und eine Grillplatzmeisterin kontrollieren, ob die Sicherheitsregeln bei den Grillplätzen eingehalten werden und sorgen dafür, dass die öffentlichen Plätze nicht verschmutzt werden.

Auf der Donauinsel und am Nordufer der Neuen Donau gibt es außerdem 15 Einzelgrillplätze, für die es nicht notwendig ist, eigene Grillgeräte mitzubringen. Diese Plätze sind allerdings kostenpflichtig und müssen vorreserviert werden. Die Reservierung kostet zehn Euro und ist telefonisch unter 01/4000-96 4 96 oder online unter www.gewaesser.wien.at möglich.

Wegen des großen Interesses empfiehlt die Stadt Wien, diese Plätze schon vier Wochen im Voraus zu reservieren. Nach der Reservierung und Bezahlung schickt die Stadtverwaltung eine Bestätigung zu.

Alle Infos

Standorte öffentlicher Grillplätze in Wiens Wäldern

Bild: Stadt Wien

Mehr zum Thema:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*