Circo Independent
Circo Independent
Erfindung spart Strom und Geld.

Der handbetriebene Circo-Geschirrspüler kommt ganz ohne Strom und mit nur rund 2,6 Liter Wasser aus – das ist weniger als man verbrauchen würde, wenn man das Geschirr per Hand abwaschen würde. Erfunden wurde die ökologische Wundermaschine jedoch vor allem aus praktischen Gründen.

Bis zum Jahr 2050 – davon gehen der Entwickler Levin Chen aus – werden drei von vier Menschen in großen Städten wohnen. Das wird Veränderungen bringen – sowohl was die Größe der Wohnflächen angeht, als auch die Energieeffizienz. Kleine Küchen bieten oft zu wenig Platz für herkömmliche Geschirrspüler. Leben mehr Menschen in Städten, bedeutet das zugleich auch, dass der Anteil der weniger wohlhabenden Menschen in den Städten steigen wird. Ein handbetriebener Geschirrspüler kommt beiden Problemen entgegen – dem Platzmangel ebenso wie dem Geldmangel. Und so kam Levin Chen auf die Idee, den Prototypen eines handbetriebenen Geschirrspüler als Abschlussprojekt seines Studiums im Fach Nachhaltiges Industriedesign zu bauen.

Handbetriebener Geschirrspüler bringt Vorteile

Angetrieben wird der Circo-Geschirrspüler übrigens über eine Handkurbel. Diese bringt das Wasser und das Spülmittel in der Geschirrspüler-Box zum Umlaufen und reinigt so das Geschirr. In den Prototypen passen derzeit nur ein paar Teller und ein bisschen Besteck. Doch größere Modelle sind durchaus denkbar.

Bis zum Jahr 2050 müssen wir hoffentlich nicht warten, bis uns diese praktische Erfindung zugutekommt. Schon jetzt könnte der Circo Independent-Geschirrspüler vielen Menschen helfen, die keinen Geschirrspüler haben, und ihren Abwasch per Hand erledigen.

Mehr zum Thema Leben

Diese Kategorie beschäftigt sich mit allem, was das tägliche Leben berührt, um dieses nachhaltiger und umweltfreundlicher zu gestalten. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Quellen:
Text:
Beitrag auf revieved.com

Beitrag auf inhabitat.com
Foto: Circo Independent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*