Erste Photovoltaik-Parkbank in Deutschland.

Soofa ist die erste Photovoltaik-Parkbank der Welt. Die Bank mit dem Solar-Modul und der Vorrichtung, um MP3-Player, Handy oder Tablet wieder aufzuladen, steht jetzt auch in Essen und wird sicherlich noch in viele weitere Städte kommen!

Soofa ist mehr als eine Parkbank. Die Erfindung aus Amerika ist ein intelligentes, urbanes Möbelstück, an dem man seine elektronischen Geräte per USB in Parks, auf Spielplätzen oder in der Fußgängerzone mit Strom aus Photovoltaik auftanken kann. Und Soofa kann noch mehr, es zeigt einem u.a. die aktuelle Luftqualität und den Geräuschpegel der Umgebung an.

Soofa in Essen 

 

Mit Smart Urban Furniture möchte man die Städte für die mobile Generation updaten. Soofa ist ein schönes Beispiel dafür und soll Internet-User wieder nach draußen locken. Soofa versteht sich so auch als Begegnungsstätte der vernetzten Gesellschaft.

Die erste Bank wurde am White House Maker Fair in Washington DC aufgestellt. Danach folgten mehrere Installationen über Boston verteilt und mittlerweile auch in weiteren amerikanischen Großstädten. International wurde die Solar-Bank an mehreren Lokalitäten im britischen Cambridge installiert. Nun wurde die erste Photovoltaikbank Deutschlands in Kooperation mit RWE in Esse aufgestellt.
 
Quelle/Bildquelle: www.soofa.co

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*