Mode  

Good News: T-Shirts erzeugen Energie aus Körperwärme

Der Mensch als Kraftwerk.

Thermoelektrisches T-Shirt

Forscher an der Universität North Carolina State University haben T-Shirts entwickelt, die die Körperwärme auffangen und in elektrische Energie umwandeln können. Das berichtet die Universität auf ihrer Homepage.

Die Prototypen seien die reinsten Leichtgewichte, heißt es weiter. Sie passen sich an die Körperform an und erzeugen mehr Strom als bisherige ähnliche Technologien. „Tragbare Thermoelektrische Generatoren erzeugen Strom, indem sie sich den Temperaturunterschied zwischen dem Körper und der umliegenden Luft zunutze machen“, zitiert die Seite Studienautor (das Paper ist hier zu finden) und Forscher Daryoosh Vashaee. Bis zu 20 Mikrowatt pro Quadratzentimeter könne die Technologie produzieren – das ist 20 Mal mehr als bisher möglich war

Als Einsatzmöglichkeiten des thermoelektrischen T-Shirts nennt der assoziierte Professor für Elektrotechnik und Informatik etwa das Langzeitmonitoring von Gesundheitsdaten, die dank der Erfindung unabhängig von einer externen Energiequelle aufgezeichnet werden können.

 

Mehr zum Thema Mode

In dieser Kategorie stellen wir nachhaltige und faire Mode vor und berichten über Upcycling-Design. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Quelle: North Carolina State University
Foto: North Carolina State University

B_bildleiste_good-news_03

Energieleben Redaktion, 07.11.2016
* Pflichtfelder

Neuer Kommentar

*

Ähnliche Artikel

Tools