Der New Yorker Designer Nikolas Bentel hat eine T-Shirt Kollektion entworfen, die auf Luftverschmutzung oder Radioaktivität reagiert und die Farbe ändert.

Die Aerochromics Kollektion besteht auf drei verschieden gemusterten Baumwollshirts, die mit einer speziellen Farbe eingefärbt sind. Diese Farben die auf Luftverschmutzung oder Radioaktivität reagieren, hat Bentel zwar nicht selbst entwickelt, aber laut eigener Aussage, ist er der Erste, der auf die Idee gekommen ist, sie für Kleidungsstücke zu verwenden.

Die drei verschiedenen Muster sind nach den Schadstoffen auf die sie reagieren benannt, es gibt ein Carbon Monoxide Shirt, ein Particle Pollution Shirt und ein Radioactivity Shirt. Das Carbon Monoxide Leiberl funktioniert ähnlich wie ein Kohlenstoffmonoxid-Detektor. Bei Detektoren verfärbt sich ein Anzeigefeld schwarz sobald sich Kohlenmonoxid in der Umgebungsluft befindet und wird wieder klar, sobald die Luft rein ist. Trifft Kohlenmonoxid auf das T-Shirt, oxidiert es mit den chemischen Salzen im schwarzen Farbstoff des T-Shirts, welcher dadurch weiß wird. Nimmt die Belastung wieder ab, wechselt die Farbe zu schwarz zurück.

Für das Particle Pollution Shirt hat Bentel thermo-aktive Farbe verwendet. Jeder Punkt des Musters ist mit einem runden Heizelement verbunden, das aktiviert wird, sobald die beiden Sensoren die sich am Kleidungsstück befinden Feinstaubbelastung oder Smog erkennen. Auch dieses T-Shirt nimmt wieder seine ursprüngliche Farbe an, wenn die Belastungswerte sinken.

Anders als die beiden anderen Oberteile wechselt das Radioactivity Shirt nur einmal seine Farbe. Wird es Gammastrahlung oder Elektronenstrahlung ausgesetzt, wird das Muster immer dunkler, es wird aber nicht mehr weiß wenn die Strahlung wieder abnimmt.

Nikolas Bentel ist nicht der Einzige, der mit Kleidung experimentiert, die auf Umwelteinflüsse reagiert. Zwei Professoren der University of California haben einen Bikini entwickelt, der Schadstoffe aus dem Wasser aufnimmt und ein Team aus niederländischen Designer und Forschern hat ein T-Shirt entworfen, dass die Luft rund um den Träger reinigt.

Mehr zum Thema Mode

In dieser Kategorie stellen wir nachhaltige und faire Mode vor und berichten über Upcycling-Design. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Bild: Aerochromics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*