Eco-Cooler
Eco-Cooler
Aus Plastikflaschen hergestellt.

Plastikflaschen sind nicht nur „böse“, man kann auch sehr sinnvolle Dinge daraus fabrizieren, wenn man weiß, wie. Unter anderem lässt sich daraus ohne großen Aufwand eine wunderbare Klimaanlage basteln. Grey Dhaka that gemeinsam mit Volontären der Grameen Intel Social Business Ltd die Idee entwickelt, eine Klimaanlage ganz ohne elektrischen Antrieb zu bauen.

Die Idee ist simpel, aber effektiv: Die Plastikflaschen werden aufgeschnitten und auf eine Platte montiert, die vor dem Fester der Hütte befestigt werden kann. strömt die heiße Luft durch die Flaschenhälse ins Innere der Hütte, wird die Luft um 10°C abgekühlt.

In Bangladesh leben mehr als 70 Prozent der Bevölkerung in kleinen Blechhütten am Land, wo im Sommer die Temperaturen nicht selten auf 45°C steigen. Das Leben wird dann beinahe unerträglich, sich in den Hütten aufzuhalten schafft keine Erleichterung vor der Hitze.

Die Bauanleitung können die Bewohner gratis im Internet herunterladen, die Baumaterialien kosten fast nichts. Der Eco Cooler hat sich in Dörfern wie Nilphamari, Daulatdia, Paturia, Modonhati und Khaleya in Windeseile verbreitet.

Mehr zum Thema Leben

Diese Kategorie beschäftigt sich mit allem, was das tägliche Leben berührt, um dieses nachhaltiger und umweltfreundlicher zu gestalten. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Quelle: campaignbriefasia.com
Foto: Screenshot von Youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*