Fotocredit: Pixabay/Bru-nO
Fotocredit: Pixabay/Bru-nO
Der Mittelklasse-SUV Ocean soll exklusiv in Europa produziert werden. Das E-Fahrzeug wird Technik von Magna und Fisker kombinieren.

Eigentlich hätte der Mittelklasse SUV Ocean von Fisker gemeinsam mit Volkswagen realisiert werden sollen. Doch das Projekt scheiterte, weil man sich nicht einigen konnte. So kam es in weiterer Folge dazu, dass sich Unternehmer Henrik Fisker an den in Graz ansässigen Magna-Konzern wandte. Ende 2020 wurde die zuküftige Partnerschaft finalisiert. Magna will das E-Auto exklusiv in Europa produzieren, wo das Unternehmen bereits für andere Marken wie Mercedes-Benz und Jaguar herstellt.

Details über das neue Fahrzeug halten beide Vertragspartner bislang geheim. Doch so viel scheint schon jetzt bekannt zu sein: Die Architektur des Wagens umfasst ein großes Batteriepaket im Fahrzeugboden. Fisker strebt zudem an, ein Fahrzeug mit viel Leistung und hoher Reichweite zu planen.

Während der Verkauf 2022 in Nordamerika starten soll, ist auch geplant, den SUV in Europa auf den Markt zu bringen. Bereits jetzt soll es in Nordamerika mehr als 10.000 Reservierungen geben, für die die zukünftigen Käufer bereits eine Anzahlung geleistet haben. Der Kaufpreis dürfte bei 37.500 Dollar aufwärts liegen.

Doch damit nicht genug: Fisker plant bereits, auf der mit Magna entwickelten Plattform gleich mehrere E-Autos einzuführen. Bis 2025 will das Unternehmen eine Sportlimousine, ein SUV-Crossover und einen Pickup-Truck auf den Markt bringen. Und auch ein mysteriöses weiteres Projekt ha t Henrik Fisker auf Twitter kürzlich bereits angekündigt. Um ein „radikales“ Fahrzeug soll es sich dabei handeln…

Quelle: „Fisker und Magna geben Ausblick auf gemeinsame E-Auto-Plattform“; „Magna entwickelt ADAS für Fisker

Foto: Pixabay/Bru-nO


Mehr zu Mobilität

In dieser Kategorie sammeln sich Innovationen rund um den Einsatz von Solarenergie, Windkraft und Elektromobilität sowie Beiträge zur Förderung der Sicherheit im Straßenverkehr. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.