Holzhochhaus
Holzhochhaus
Unterkunft für 404 Studierende in Vancouver.

In nur 66 Tagen wurde im August in Vancouver in Kanada, ein 18-stöckiges Holzgebäude errichtet. Entworfen wurde das Gebäude, das ausschließlich aus Brettschichtholz besteht, vom Architekturbüro Acton Ostry Architects. Es soll als Studentenheim für 404 Studierende der University of British Columbia dienen. 53 Meter ist das Gebäude hoch.

Mit der kurzen Bauzeit ist das Gebäude außerdem weit vor Plan fertig geworden, wie treehugger.com berichtet. Geplant war eine Fertigstellung mit Herbst 2017, doch im Moment sieht es eher so aus, als sei das Gebäude schon im Frühling 2017 bezugsfertig.

Hier der Bau im Timelaps:

Brettschichtholz, kurz BSH, wird vor allem wegen seiner hohen Tragfertigkeit – vor allem im Vergleich mit Vollholz, aber auch mit Stahl – geschätzt. Zu den Nachteilen zählen, dass es auch im verleimten Zustand von Schädlingen befallen werden kann und dass es weniger widerstandsfähig gegen wechselnde Feuchtigkeit ist.

Weil ursprünglich große Bedenken hinsichtlich der Feuerfestigkeit bestanden, wurde die gesamte Holzkonstruktion von Trockenbeton und Gipskarton ummantelt.

In Bergen entstand übrigens das mit 14 Stockwerken bisher höchste Holzhaus, „Treet“. Hier ein Video im Timelaps:

Sehr lange dürfte das Studentenheim in British Columbia aber nicht das höchste Holzhochhaus der Welt bleiben. Am 12. Oktober erfolgte der Spatenstich zu einem 24-stöckigen Holzhochhaus in der Seestadt Aspern. Das „HoHo Wien“, wie auf wien.gv.at zu lesen ist.

Mehr zu Architektur

Wir berichten über architektonische Fortschritte, unterschiedliche Baumaterialien und Entwicklungen in Richtung umweltfreundlicher Bauweisen. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Quellen:
Artikel auf treehugger.com
Brettschichtholz auf Wikipedia
Foto: Youtube-Screenshot

B_bildleiste_good-news_03

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*