Mit Natron können wir auch in der Freizeit jede Menge Spaß haben.

Der letzte Artikel der Beitragsreihe „Wundermittel Natron“ zeigt uns sowohl eine hilfreiche, als auch eine spielerische Seite dieses Pulvers. Egal wo und wie wir es in der Freizeit nutzen wollen.

Weitere Beiträge dieser Reihe behandeln Allgemeines über Natron, sowie dessen Nutzung für Schönheit und Entspannung, beim Kochen, und im Zusammenhang mit gesundheitlichen Problemen und als Reinigungsmittel.

Fungizid und Insektizid im Garten

Eine Mischung aus 3 – 5 Esslöffel Natron auf 1 Liter Wasser in einer Sprühflasche kann im Garten Wunder bewirken. Bei Pilzbefall wie etwa Mehltau oder Graufäule können wir sogar im Nutzgarten diese Mischung anwenden und auf die Pflanzen sprühen, bis die Krankheit wieder zurückgeht.

Nicht nur Marienkäfer und Ameisen können gegen Blattläuse eingesetzt werden. Auch eine Mischung aus Natron und Wasser kann wahre Wunder wirken. – Photocredit: pixabay.com/Myriams-Fotos

Bei diversen Läusen, etwa Blattläusen, benötigen wir eine schwächere Mischung als beim Pilzbefall. Ein halber Teelöffel auf einem Liter Wasser ist hier ausreichend. Dazu können wir noch einen Teelöffel Sonnenblumenöl hinzufügen, damit das Mittel nicht beim ersten Regen wieder herunter gewaschen wird. Wenn wir Schild- oder Wollläuse bekämpfen wollen, können wir zu der Mischung noch 2 Teelöffel Alkohol beimengen.

Gegen Ameisenstraßen hilft Natron, indem wir das Pulver an die betroffene Stelle streuen. Dabei müssen wir uns jedoch im Klaren sein, dass wir die Tierchen damit nicht verjagen, sondern umbringen.

Basis für Spielzeug

Mit Salzteig zu basteln ist eine beliebte Beschäftigung mit Kindern. Dafür wird zwar nicht notwendigerweise Natron benötigt, aber das alternative Rezept mit Natron und Speisestärke kommt ohne Öl aus, ist rein weiß, und noch geschmeidiger als der herkömmliche Salzteig. Die Herstellung ist zwar aufwändiger, dafür ist das Endergebnis aber viel feiner. Details zum Rezept findest du auf smarticular.net.

Malkreide können wir auch mit natürlichen Farben selbermachen. Dabei kann Natron eine hilfreiche Zutat sein. – Photocredit: pixabay.com/Efraimstochter

Um Malkreide selbst herzustellen, benötigen wir Gips und aus Pflanzen natürlich gewonnene Färbemittel (etwa rote Rüben, Curcuma, etc.). Natron kann bei diesem Prozess verwendet werden, um die Kreide etwas lockerer und poröser zu machen, und die Farbe leicht aufzuhellen.

Spielerische Experimente

Natron reagiert mit Säure und Wasser gemeinsam aufschäumend, und erzeugt ein nicht brennendes Gas (Kohlenstoffdioxid). Dadurch ist es die ideale Grundlage für diverse spielerische Experimente, die wir mit oder ohne Kindern in unserer Freizeit durchführen können.

Der Natron-Vulkan ist ein sehr beliebtes Experiment bei Kindern. – Photocredit: pixabay.com/jcmanheimer

Das wohl beliebteste Experiment in dem Zusammenhang ist wohl der Natron-Vulkan. Hierzu benötigen wir als Hilfsmittel ein wasserfestes Gefäß, woraus die „Lava“ aufsteigen kann – am einfachsten ein kleines Glas – und ein Tablett, Backblech oder ähnliche Fläche, die dicht ist und Flüssigkeiten auffangen kann. Für die tatsächliche Lava-Reaktion verwenden wir rote Lebensmittelfarbe, Natron, Flüssigseife oder Spülmittel, Zitronensaft oder Essig und lauwarmes Wasser. Wer es künstlerisch machen möchte, bastelt tatsächlich einen Vulkan um das Gefäß für die Lava herum. Im Glas vermischt du 2 Esslöffel Natron mit dem Wasser, der Lebensmittelfarbe und dem Spülmittel. Dann können wir das Glas in Position bringen. Um die Reaktion hervorzurufen, schütten wir nun den Zitronensaft bzw. den Essig in die vorbereitete Mischung, und können in Ruhe dem Vulkan beim „Ausbrechen“ zusehen.

Fazit

Natron ist so vielseitig einsetzbar wie selten ein anderes Mittel. Vom Kochen übers Putzen, Entspannen, bei gesundheitlichen Problemen, und eben auch bei diversen Aktivitäten in der Freizeit. Da es auch – bei mäßiger Dosierung – nicht gesundheitsschädlich und eben sogar gesundheitsförderlich ist, ist auch beim Experimentieren für weitere Anwendungsfälle kein großes Risiko dabei.

Quellen

diacleanshop.com: Anwendungen für Natron
smarticular.net: Anwendungen für Natron
smarticular.net: Natron als effektives Mittel gegen Blattläuse und Pflanzenpilze
smarticular.net: Malkreide selbermachen
smarticular.net: Natron Salzteig selber machen
simplyscience.ch: Vulkanausbruch in der Küche