Von Freitag, 4. März, bis Sonntag, 6. März, ist Wels in Oberösterreich Gastgeber der Energiesparmesse 2011. Energie und Energie sparen sind schon heute bestimmende Themen im Leben der meisten Menschen.…

Von Freitag, 4. März, bis Sonntag, 6. März, ist Wels in Oberösterreich Gastgeber der Energiesparmesse 2011. Energie und Energie sparen sind schon heute bestimmende Themen im Leben der meisten Menschen. Und in den nächsten Jahren werden sie noch mehr Gewicht im Alltag gewinnen.

Warum sollte man sich den Kopf übers Energie sparen zerbrechen? Zum einen: Jeder von uns braucht und verbraucht täglich mehr Energie als man glaubt. Eine ungefähre Vorstellung davon, was wir an Energie nutzen oder verschwenden, vermittelt zum Beispiel der EnergieSpar Check.

Energiezukunft: Verbrauch und Preis

Auch mit immer neuen, immer energiesparenderen Geräten im Haushalt steigt jedenfalls die Zahl der Geräte, die Energie benötigen. Fernseher und Radio haben Gesellschaft bekommen: Computer, Handys, Digicams und Camcorder, dazu moderne Küchengeräte und Heizgeräte, Spielkonsolen … die Liste ist lang. Und jedes einzelne Gerät ist – bei aller verbrauchseffizienz – auf Strom angewiesen. Stromausfälle sind Krisen, deshalb ist die hohe Versorgungssicherheit in Österreich ein besonderer Vorteil.

Damit geht der nächste Punkt schon einher: In dem Maß, in dem wir mehr Energie benötigen, erwarten namhafte Experten, dass entsprechend mehr Energie produziert und ins Netz gespeist werden muss – und dass auch die Energiepreise längerfristig ansteigen werden.

Energiesparmesse Wels

Die Welser Energiesparmese ist in Österreich die wichtigste Leitmesse der Branche – und gleichzeitig eine der bekanntesten und größten Veranstaltungen in ganz Europa, auf denen sich neben professionellen Fachleuten auch die interessierte Öffentlichkeit genau über das Thema Energiesparen informieren kann.

Wer zum Beispiel ein Haus baut, sollte frühzeitig wichtige Informationen einholen. Auf der Welser Energiesparmesse gibt es die entscheidenden Antworten, nicht nur zu Energie allein.

  • 1.) Wie kann ich den Energieverbrauch möglichst gering halten?
  • 2.) Welches Heizsystem ist für mich das am besten geeignete?
  • 3.) Wie erwärme und spare ich Wasser mit sparsamen Armaturen im Bad?

3.400 Berater und Experten

Auf der Welser Energiesparmesse warten drei große Messebereiche mit Ausstellern in 26 Hallen auf Besucher. Die großen Themenschwerpunkte sind

  1. Baumaterial und Gebäudetechnik
  2. Heiztechnik und Energieeffizienz
  3. Wasser und Sanitäranlagen

Neben harten Fakten ist auf der Welser Messe auch für Zerstreuung und Unterhaltung gesorgt. Fachvorträge, Infoveranstaltungen und Sonderschauen auf der einen Seite, Diskussionen, Bühnenshows und Gewinnspiele auf der anderen.

Larry Hagman als Botschafter der Sonnenenergie

Als „Botschafter für erneuerbare Energien“ tritt der einst als Ölbaron J.R. Ewing in der TV-Serie Dallas weltweit bekannte US-Schauspieler Larry Hagman in Wels auf die Bühne. Das hat auch einen tieferen Sinn: Larry Hagman hat im echten Leben mit Öl nicht viel am Hut. Er besitzt (seit er durch einen großen Stromausfall 2003 „wachgerüttelt“ wurde) eine der größten privaten Solarstromanlagen der USA und nutzt auch privat ausschließlich Solarenergie.
„Wir müssen andere Wege finden, um Energie zu erzeugen. Kohle zerstört die Atmosphäre, lässt uns in CO2 ertrinken. Und in 15 Jahren wird es kein bezahlbares Öl mehr geben, weil die Vorräte schnell zu Ende gehen“, sagt Hagman.

Tipp: Auf dem Geländeplan der Energiesparmesse Wels finden Sie schon vor dem Besuch Ihre Ziele (pdf).
Alles rund um die Energiesparmesse Wels
Das Ausstellerverzeichnis

Service für Eltern: In Halle 1 OG wird kostenlose Betreuung durch ausgebildete Kindergärtnerinnen und ein umfangreiches Spiele- und Unterhaltungsprogramm für die kleinsten Messebesucher angeboten.

8 Kommentare

    1. Heuer leider nicht. Allerdings war die Messe wieder ein großer Erfolg mit mehr als 100.000 Besuchern. Die Aussteller haben sich sehr zufrieden gezeigt, vor allem darüber, dass die Messebesucher immer häufiger sehr gezielt Fragen stellen. Es zahlt sich aus, sich vor einem Messebesuch über die eigenen Ziele klar zu werden und sich vorzuinformieren. Die Antworten, die man so einholen kann, sind ungleich wertvoller als ohne eine solche Vorbereitung.
      Auch wenn ein Messebesuch an sich einen guten Überblick verschafft, Inspirationen gibt und viele neue Impulse liefern kann: Das Wichtigste ist, dass die Messe dem einzelnen Besucher bei konkreten Fragestellungen weiterhilft.

      Übrigens gibt es auch nach der Bauen und Energie Wien, der Welser Energiesparmesse und nach dem Energie Erlebnis Tag im Wien Energie Haus noch immer die Chance, offene Fragen zum Thema Energie sparen zu klären und Rat einzuholen. In Wien bietet das Wien Energie Haus das ganze Jahr über Beratungstermine an.

  1. That is understandable that money makes us free. But how to act if somebody doesn’t have cash? The only one way is to try to get the loan or just secured loan.

  2. ich habe die idee von dleentraezr stromgewinnung vor 3 jahren durch die firma proven (kleine windkraftwerke) kennengelernt. dieses prinzip hat ganz sicher zukunft! darum möchte ich mitmachen.

  3. I had got a dream to begin my commerce, however I did not earn enough of cash to do it. Thank God my close dude told to take the loan. Thus I received the car loan and made real my desire.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*