Schenken und begegnen auf gleicher Augenhöhe. Flohmarkt ohne Geld. Die Wertschätzung von Produkten oder Gegenständen wird durch den persönlichen Bedarf bestimmt und liegt oft im Auge des Betrachters. Was dem einen überflüssig erscheint kann dem anderen ein Schatz sein.

Viele Dinge sind in unserer Wegwerfgesellschaft scheinbar wertlos geworden und landen im Müll. Dinge, welche zum Wegschmeißen zu schade sind, da sie noch funktionstüchtig sind, liegen ungenutzt in Laden oder Schränken herum und belasten uns meist mehr als sie uns erfreuen.

Sie zu verschenken und anderen Menschen damit Freude zu machen bringt Befreiung und Erleichterung. Bei sogenannten GIVE away-FESTen können Sie nach Herzenslust verschenken aber auch so manchen Schatz einfach mitnehmen. Kein Geldfluss, kein Tausch – einfach ein Geben und Nehmen.

Ressourcen schonen und Freude bereiten

Die Ziele anderen Menschen selbstlos Freude zu bereiten und die Wiederverwertung von nicht genutzen Dingen werden hier vereint. Ressourcen werden geschont und Müll vermieden.

Das nächste GIVE-away-FEST findet am Sonntag, 6. Oktober 2013 von 14.00 bis 18.00 Uhr statt. Adresse: 1090 Wien, Sobieskigasse 33/1 (Gassenlokal gegenüber Nr. 40). Die Initiative wird vorgestellt und der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Gegenstände, die zum Verschenken beim GIVE-away-FEST mitgebracht werden, sollen funktionstüchtig, sauber und benutzbar sein. Sehr große Gegenstände, wie Betten, Kästen, und dergleichen, bitte per Foto und Beschreibung anbieten, aber nicht mitbringen. Alle zum Verschenken mitgebrachten Gegenstände, welche am Ende des GIVE-away-FESTes noch vorhanden sind, erhält ein Kost Nix Laden.

Anmeldung und Information: give-away-feste@nachhaltig.at

Organisiert von Reinhard Urban. Unterstützt von SOL Solidarität, Ökologie, Lebensstil

Andere Artikel von BioBella Stranzl

Bildrechte © NataliaVolodko_dreamstime.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*