Was passiert eigentlich mit den Samen des Löwenzahn, nachdem man ihn in den Wind bläst und sich etwas wünscht?

Ihr habt doch sicher schon einmal einen verblühten Löwenzahn gepflückt und die weißen Samen in den Himmel geblasen und euch dabei was gewünscht. Vielleicht ist euer Wunsch sogar in Erfüllung gegangen, vielleicht aber auch nicht. Habt ihr euch dabei gefragt, was genau mit den Samen passiert, wenn ihr sie wegblast oder wer bestimmt ob euer Wunsch erfüllt wird oder nicht? Das Kunstkollektiv Art Department hat diese Frage in einer Installation und Performance in einem stillgelegten Elektroumspannwerk in Los Angeles anschaulich beantwortet.

Das alte Umspannwerk wurde in eine Wunschverarbeitungsanlage umgewandelt und die Künstler erklärten dem Publikum, dass alle weißen Löwenzahnsamen hier enden. In der Wunschverarbeitungsanlage werden sie mit logischen, quantitativen Methoden von fleißigen Bürokraten analysiert und es wird entschieden ob dem jeweiligen Wunsch stattgegeben wird oder nicht.

Der Fernsehsender ABC hat die Performance besucht und in diesem Video zusammengefasst: 

Das Publikum hatte auch die Möglichkeit sich vor Ort etwas zu wünsche. Dazu musste man zuerst einmal ein paar kurze Fragen beantworten, dies tat man am WISH-TEK2000, einem alten PC auf dem noch das Betriebssystem DOS lief. Gefragt wurde zum Beispiel ob der Wunsch altruistisch oder egoistisch sei oder ob man den Wunsch auch durch eigene Anstrengung erfüllen könnte. Schließlich berechnete der Computer die Wahrscheinlichkeit, dass ein Wunsch erfüllt wurde. Danach bekamen die Besucher eine verblühte Löwenzahnblüte in die Hand und durften diese in eine Rohrleitung blasen. Durch diese Leitung gelangten die Samen in die Sortieranlage, wo sie analysiert und später archiviert wurden. Wie viele Besucherwünsche während der beiden Performancetage erfüllt wurden ist leider nicht bekannt.


Mehr zum Thema Garten

In dieser Kategorie vermitteln wir alles, was du zum Thema Garten und dessen tierischen Bewohnern wissen musst. Von nützlichen Tipps bis hin zu aufschlussreichen Fakten. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Bild: Nine Köpfer on Unsplash; UpcomingLA

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*