Kommenden Sonntag ist Valentinstag. Für die einen ist der 14. Februar nur ein Feiertag für den Blumenhandel, die anderen verwöhnen ihre Liebsten ganz besonders. Wir sagen: Kleine Aufmerksamkeiten machen Freude,…

ValentinstagKommenden Sonntag ist Valentinstag. Für die einen ist der 14. Februar nur ein Feiertag für den Blumenhandel, die anderen verwöhnen ihre Liebsten ganz besonders. Wir sagen: Kleine Aufmerksamkeiten machen Freude, warum dann nicht auch am Valentinstag! Diese Präsente schenken sie mit gutem Gewissen.

Der Klassiker am Tag der Liebe sind Rosen. Doch Achtung bei billigen Schnittblumen: Auf den Plantagen in Afrika herrschen oft schlechte Arbeitsbedingungen, geringe Bezahlung und keine Gesundheitsvorsorge. Die Initiative „Fair Flowers – mit Blumen für Menschenrechte“ setzt sich für den fairen Blumenhandel ein. Eine Liste der Blumenhändler, die sich an der Kampagne des Flower Label Programs beteiligen, finden Sie hier. Auch Fairtrade bietet fair gehandelte Rosen in ausgewählten Supermärkten an. Die Bezugsquellen finden Sie hier.

Wie „grün“ sind Schokopralinen? Dieser Frage ist die Konsumentenberatung von Greenpeace, Marktcheck.at, nachgegangen. Geprüft wurde, wie fair, umweltfreundlich und tiergerecht die Schokolade hergestellt wurde. Von den 38 Produkten sind nur vier „grün“. In vielen Pralinen wurden unnötige Farb- und andere Zusatzstoffe gefunden, auch die Verpackung spielte eine Rolle. Die genaue Bewertung der Produkte können Sie hier nachlesen.

Gewinnspiel

Auch wir haben ein Geschenk für Sie! Gewinnen Sie mit etwas Glück ein romantisches Dinner für zwei im Restaurant „at eight“. Hier geht’s zum Gewinnspiel!

Quellen

Greenpeace

Der Standard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*