Solarenergie
Solarenergie
Solarenergie erreicht schon bald die selbe Kapazität wie Atomenergie.

Green Tech Media Research (GMT Research) prognostiziert im Global Solar Demand Monitor: Q2 2017, dass die installierte Kapazität von Solarenergie schon bald die von Atomkraft übersteigen wird. Man geht davon aus, dass bereits nächstes Jahr so viel Zellen installiert sein werden, dass die Sonnenkraft die Kernkraft kapazitätsmäßig überholt. Atomkraft hat momentan eine Kapazität von 391,5 Gigawatt, Solarenergie wird bis Ende dieses Jahres auf 390 Gigawatt anwachsen und laut GMT Research auch 2018 rund 8 Prozent zulegen.

Das Wachstum im Bereich Solarkapazität hat in den letzten Jahren ständig zugenommen, im Jahr 2015 wurden 50,3 GW installiert, im Jahr 2016 waren es 77,8 GW und dieses Jahr werden es laut GMT Prognose 81.1 GW werden. Auch wenn die Wachstumssprünge in den letzten Jahren kleiner geworden sind, gehen die Forscher davon aus, dass man bis zum Jahr 2022 eine weltweite Kapazität von 871 GW erreichen wird. Dies ist etwa doppelt so viel Kapazität wie Atomenergie derzeit hat. Die für Windenergie für das Jahr 2022 errechnete Gesamtkapazität liegt rund 43 GW unter der von Sonnenenergie. Solarenergie hätte dann somit eine höhere Kapazität als alle anderen Energiequellen.

Installierte Kapazität ist aber nicht dasselbe wie tatsächliche Produktion, momentan werden rund 2,5 Millionen Gigawattstunden Atomenergie und 375.000 Gigawattstunden Solarenergie produziert. Doch die International Energy Agency schätzt es als durchaus möglich ein, dass Solarenergie bis zum Jahr 2050 die weltgrößte Energiequelle darstellen wird, da die Kosten ständig fallen, während die Nutzung ständig einfacher wird. In den letzten Jahren sind auf Grund des Kostenverfalls bei gleichzeitiger Verbesserung und Weiterentwicklung der Nutzungsmöglichkeiten weltweit viele Solarenergie-Großprojekte entstanden. Doch auch auf dem Markt für PV-Dachanlagen für Privathäuser hat sich einiges getan, Tesla Solarschindeln sind auf lange Zeit im Voraus ausverkauft‚ Forward Labs hat ein Produkt präsentiert, das günstiger und einfacher zu installieren ist als Teslas Produkt und vor allem die Entwicklung neuer, günstiger Speichermöglichkeiten macht es für Hausbesitzer immer interessanter eigenen, sauberen Strom zu produzieren.

Mehr über Energiepolitik

Die Kategorie Energiepolitik umfasst internationale Entwicklungen und Verbesserungen, um erneuerbare Energien zu fördern, Strom zu sparen und die Umwelt zu schützen. Mit folgenden Links gelangst du der Reihe nach zu mehr Artikel in diesem Themenbereich für Einsteiger bis zu Profis.

Bild: Pexels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*