Vegan pflanzlich tierleidfrei
Vegan pflanzlich tierleidfrei
Vegan Planet – Die Messe für pflanzliches Genießen. Gesund, tierleidfrei, umweltschonend!

Bald ist es soweit. In Wien und zwar im MAK (Österreichisches Museum für Angewandte Kunst) findet am letzten Novemberwochenende die „Vegan Planet“ statt. Drei Tage vollgepackt mit interessanten Vorträgen und natürlich jede Menge Aussteller, die ihre pflanlichen Angebote vorstellen.

Vegan goes Mainstream

Die vegane Lebensweise wird immer populärer. Auch wenn nicht jeder gleich bereit dazu ist, auf alles Tierische in seinem Leben zu verzichten, so wird die Nachfrage nach veganen Lebensmitteln und auch tierversuchfreier und veganer Kosmetik immer größer.

Die Vegan Planet ist die größte vegane Messe Österreichs und findet gemeinsam mit der Yoga Planet statt. Schau vorbei und überzeuge Dich, dass Veganer auf nichts verzichten, sondern gesund und tierleidfrei genießen.

Hör Dir im Vortragssaal faszinierenden Menschen an:

  • Martin Balluch: Tierethiker und Obmann des Verein gegen Tierfabriken. Bekannt durch den sogenannten „Tierschutzprozess“ im Jahr 2011
  • Felix Hnat: Obmann der VGÖ (Vegane Gesellschaft Österreich) und damals ebenfalls angeklagt wegen Beteiligung an einer kriminellen Organisation.
  • Michaela Russmann: Rohkost-Pionierin, Autorin diverser toller und vor allem umsetzbarer! Vegan-Kochbücher und Inhaberin der BioWerkstatt in Wien 1.
  • außerdem Siegfried Kröpf (Haubenkoch), Rosa Astalter (Ärztin) Karl Esse (Kraftsportler), Katharina Petter (Ernährungswissenschaftlerin) oder Judith Reimer (Vegan-Runner)

Außerdem wird es auch eine Kochbücher geben, bei der direkt nach den Kochshows auch gleich verkostet werden kann.

Auf 2.000 m2 Ausstellungsfläche werden vegane, nachhaltige und innovative Produkte vorgestellt. Schau vorbei, lass Dich inspirieren, Du findest bestimmt auch etwas, dass genau DICH anspricht.

Vegan Planet – Messe für pflanzliches Genießen

  • Fr. 27. November 2015 – 14:00 bis 20:00 Uhr
  • Sa. 28. November 2015 – 09:00 bis 20:00 Uhr
  • So. 29. November 2015 – 09:00 bis 17:00 Uhr

MAK – Österr. Museum für Angewandte Kunst, Weiskirchnerstraße 3, 1010 Wien

Sehen wir uns auf der Messe?

Weiterführende Artikel: Vegan kann Haute Cuisine und Hausmannskost oder Bio UND vegan – Das neue Label

Andere Artikel von BioBella Stranzl

Quelle: Vegan Planet

Bildrechte © Günther Gumhold, pixelio.de

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*