((Energie))bewusstsein zeigen zahlt sich aus: Die Sieger unseres energieleben.at Foto-Wettbewerbs dürfen nämlich Koffer packen! Von 16. August bis 30. September lief der energieleben.at Fotocontest. Teilzunehmen war kinderleicht: Eine spannende, witzige,…

((Energie))bewusstsein zeigen zahlt sich aus: Die Sieger unseres energieleben.at Foto-Wettbewerbs dürfen nämlich Koffer packen!

Von 16. August bis 30. September lief der energieleben.at Fotocontest. Teilzunehmen war kinderleicht: Eine spannende, witzige, interessante, nachdenkliche oder auch überraschende Botschaft, die kurz und klar zeigt: “Ich spare Energie!” fotografieren, hochladen und bewerten lassen.

Urlaub im Naturidyll

Für die Gewinner des Hauptpreises im ((Energie))Bewusstsein-Fotowettbewerb gibt es ein entspanntes Wochenende in einem der 24 Naturidyll Hotels. Die Philosophie: Naturidyll genießen – und für die kommenden Generationen erhalten. Nachhaltiges Wirtschaften, Produkte aus der Region und Energie- und Wasserbewusstsein gehören ebenso zum Angebot der Naturidyll Hotels dazu wie umweltfreundliche Anreisemöglichkeiten. Die Naturidyll Hotels sind mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet.

Die besten Bilder:

10 Bewertungen – oder mehr

Die Entscheidung traf das Publikum auf Facebook. Wer zehn oder mehr Facebook-Nutzer für die eigene, kreativ umgesetzte, witzige oder einprägsame Foto-Botschaft begeistern kann, spielt mit im Rennen um den Hauptpreis – zwei Übernachtungen inklusive Halbpension im Naturidyll Hotel Mountainclub Ronach im Pinzgau in Salzburg. Das heißt komfortabel und dabei umweltbewusst wohnen, unvergleichliche Landschaft direkt vor der Tür, reine Luft atmen und die Seele in aller Ruhe baumeln lassen.

Hier geht’s direkt zu den Ergebnissen des Foto-Wettbewerbs!

Viele weitere Chancen

Neben dem Hauptpreis gibt es noch für 50 weitere kreative Energiebewusste Gewinne zu holen: Thermengutscheine, Theaterkarten oder Tickets für Spiele des SK Rapid, werden unter den engagiertesten Energiesparern verlost.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*