Der Blockchain-Profi Kai Siefert weiß, was Energiegemeinschaften in Zukunft brauchen. Fotocredit: © beigestellt
Beitrag ansehen

Profis am Wort: „So können wir dem Strom ein Mascherl umhängen“

Den Begriff „Blockchain“ haben wir alle schon einmal gehört. Was er genau bedeutet, können aber wohl die wenigsten von uns erklären. Einer, der das ganz hervorragend – und vor allem verständlich – kann, ist Kai Siefert. Der Blockchain-Profi verrät uns im Interview, warum das Prinzip Teil der Energiezukunft ist und vielleicht auch dir bald nutzen wird.
Beitrag ansehen
Teilen
Der Profi in Sachen nachhaltig bauen sowie Passivhaus-Experte Günter Lang bei einem seiner internationalen Vorträge – er glaubt an nachhaltig Utopien trotz Denkmalschutz. Fotocredit: © LANG consulting
Beitrag ansehen

Profis am Wort: „Nachhaltige Utopien in der Architektur sind auch kosteneffizient möglich“

Günter Lang ist der Profi, wenn es um den Bau von Niedrigstenergiegebäuden und um nachhaltige Sanierungen geht. Dass diese auch bei denkmalgeschützten Objekten nicht nur möglich, sondern sogar die kostengünstigsten Varianten sind, hat er durch seine Mitarbeit an der Machbarkeitsanalyse zur Sanierung des Otto-Wagner-Areals eindrucksvoll bewiesen.
Beitrag ansehen
Teilen
ngrid Gumpelmaier-Grandl ist die Expertin, wenn es um nachhaltigen und vor allem um Fairtrade Modebetrieb geht. Sie selbst ist immer wieder in ihrer Produktion in Nepal vor Ort, um einen wirklich fairen und partnerschaftlichen Betrieb zu ermöglichen. Fotocredit: © FAIRytale
Beitrag ansehen

Profi am Wort: Fairtrade-Mode – „Man muss Partnerbetriebe vor Ort stärken“

Fairtrade Textil-Profi Ingrid Gumpelmaier-Grandl setzt seit Jahren darauf, ihre Partnerbetriebe zu stärken, damit diese unabhängig wirtschaften und Mitarbeitende zu gesunden und guten Bedingungen arbeiten können. Daraus entsteht wiederum spannende Mode für ihr Label Fairytale Fashion. Mit uns hat sie über Karenzgeld in Kathmandu, die Entwicklung von Fairtrade und die ganz besondere Entstehungsgeschichte des Labels gesprochen.
Beitrag ansehen
Teilen
Dass Nachhaltigkeit im Bereich der Fiaker-Tradition mehrere Ebenen kennt, weiß Profi Marco Pollandt (rechts), hier im Bild mit seinem Geschäftspartner Raimund Novotny. Fotocredit: © wien.ridingdinner.com
Beitrag ansehen

Profis am Wort: Was Nachhaltigkeit mit der Tradition der Fiaker zu tun hat

Eigentlich wollte Marco Pollandt mit seinem Geschäftspartner schlicht ein neues Angebot für Touristen und Einheimische gestalten. Das hat er auch. Womit er dabei nicht gerechnet hat, war die große Begeisterung für Fiaker und Pferde, die damit bei ihm entstanden ist. Genauso wie das besondere Verständnis für den Nachhaltigkeitsansatz im Umgang mit denselben.
Beitrag ansehen
Teilen
DI Hermann Fast arbeitet seit 1995 im Tiergarten Schönbrunn, wo der Ressourcen-Profi als Techniker und Naturwissenschaftler die Abteilung „Technik und Projektentwicklung“ leitet. © Daniel Zupanc
Beitrag ansehen

Profis am Wort: Nachhaltigkeit im Tiergarten – „Lebensraum ist unbedingt schützenswert!“

DI Hermann Fast ist der Profi, wenn es darum geht, sich die Umweltschutzmaßnahmen des berühmten Tiergarten Schönbrunn einmal genauer anzusehen. Im Interview erklärt uns der sympathische Techniker, wieso er den Zoo als Botschafter dafür sieht und wie wichtig es ist, den natürlichen Lebensraum der Tiere zu schützen.
Beitrag ansehen
Teilen